• Slider

Nicola Taubert – Zeichen der Zeit

Immer deutlicher mehren sich die Hinweise, dass die Menschheit vor dramatischen Verän­derungen steht, die in der Natur, der Gesellschaft, aber auch in ethischen Grundüberzeugungen sichtbar werden. Schon seit Jahren lässt sich beobachten, wie durch Globalisierungsmaßnah­men die Freiheit und Persönlichkeitsrechte immer weiter eingeschränkt werden. Mit ungeheurem Tempo offenbaren sich Ereignisse, die Fragen nach deren Ursache aufwerfen. Das Massensterben im Tierreich, Wettermanipula­tion, gezielte Vergiftung von Nahrungsmitteln und zunehmenden Schäden durch Umweltmaßnahmen wie Geoengineering und das gentechnische Verändern nahezu aller Pflanzen, sind alarmie­rend. Immer mehr lässt sich geplantes Handeln an der Zerstörung des Lebens erkennen. Aber auch Zeichen in Wirtschaft, Politik und Religion offenbaren Vereinigungsbestrebungen, die Entscheidungs­ und Gewissensfreiheit zunehmend einschränken. Von der bargeldlosen Gesellschaft, über eine geplante Weltregierung, bis hin zum Einheitsethos unter den Religionen, drängt sich auch die Frage auf nach Gewissens- und Glaubensfreiheit. Haben diese Entwicklungen eine Verbindung zu den Ereignissen die Jesus vor 2000 Jahren als Zeichen seiner Wiederkunft erwähnte? Steht die Ankunft Jesu näher bevor, als viele es erwarten oder für möglich halten? Sind die Zeichen der Zeit Vorboten eines globalen Ereignisses apokalyptischen Ausmaßes?

Die Videos sind in einer Playlist eingebettet. Man kann einfach durch die einzelnen Teile schalten (Oben rechts das 1/X Symbol). Schwarz = Online, Rot = Offline.

Teil 1: Der Sturm beginnt.
Teil 2: Gesundheit verboten? Warum der Mensch nicht gesund sein darf.
Teil 3: Die heimliche Umerziehung der Gesellschaft. Das neue Menschenbild der UN
Teil 4: Das Ende des Bargelds. Warum die Zukunft kein Geld mehr braucht.
Teil 5: Keine Ruhe, Tag und Nacht. Warum die Menschheit keine Zeit mehr hat.
Teil 6: Die Heilung der Wunde. Warum der Papst an globaler Macht gewinnt.
Teil 7: Die Ankunft. Warum immer mehr Menschen die Wiederkunft Jesu erwarten.
Teil 8: Terror, Migration und die aufsteigende Macht des kleinen Horns

Walter Veith – Menschliche Philosophie & Gottes Realität – Heroldsberg 2014

Das Naturrecht und die daraus abgeleitete katholische Soziallehre beruhen auf griechischer Philosophie und nicht auf der Heiligen Schrift. Das Papsttum verbreitet diese Lehren, um subtil seinen Anspruch auf globale Führerschaft geltend zu machen. Letzte Instanz für die Herrschaft der „Vernunft“ ist nach katholischem Verständnis der Papst. So werden, wie schon zur Zeit Jesu, Gottes Gebote durch menschliche Traditionen zunichte gemacht.
Prof. Dr. Walter Veith wuchs in Südafrika in einem katholisch-lutherischen Elternhaus auf. Ausgelöst durch den frühen Tod seiner Mutter kehrte er dem Glauben den Rücken und wurde Atheist. Nach dem Studium der Zoologie wurde er Professor und Fachbereichsleiter an verschiedenen Universitäten.
Quelle: www.amazing-discoveries.org

Hier werden die Vorträge ” Menschliche Philosophie & Gottes Realität” von Walter Veith angeboten, die er in Heroldsberg im Jahr 2014 gehalten hat. Die Teile sind in einer Youtube Abspielliste untergebracht, man kann von Teil zu Teil schalten. 
 
01. Die Gesinnung des Herodes, Teil 1, Walter Veith
02. Die Gesinnung des Herodes, Teil 2, Walter Veith
03. Menschliche Philosophie & Gottes Realität, Teil 1, Walter Veith
04. Menschliche Philosophie & Gottes Realität, Teil 2, Walter Veith
05. Wahre Glaubensgerechtigkeit, Teil 1, Walter Veith
06. Wahre Glaubensgerechtigkeit, Teil 2, Walter Veith
07. Die charismatische Brücke, Teil 1, Walter Veith
08. Die charismatische Brücke, Teil 2, Walter Veith
09. Walter Veith: Meine Lebensgeschichte
10. Europe and its dream of unity / L’Europe et son rêve d’unité (fr/eng) – Nicola Taubert
 

Ex Jesuit Alberto Rivera and others Speak on Jesuit infiltration

The Jesuits (society of Jesus) have totally taken over just about every facet of America. From all religions to all secret societies, government agencies, intelligence agancies in America and all over the world. Here an ex-jesuit priest Alberto Rivera (murdered by the Vatican in 1997 by poisoning) tells of why and how the Jesuits are doing this. We can see the evidence of this by the attacks on our civil liberties and the U.S. Constitution. It’s time to wake up. Share this video and and post it anywhere you can. Also speaks of the Kennedy and Lincoln assassinations being plots of the Jesuits from Rome.