• Das Johannes Evangelium verfilmt

    Walter Veith über das Buch Offenbarung

    Der Kosmische Konflikt
    Ursprung des Bösen

    FROM BABYLON TO AMERICA:
    THE PROPHECY MOVIE

    previous arrow
    next arrow
    Slider

Das Original – Nicola Taubert

Noch nie in der Geschichte gab es solch ein Angebot an Orientierung und Information, wie in unserer Zeit. Informationen ohne Grenzen – jederzeit und überall abrufbar. Navigation im Straßenverkehr, satellitengesteuerte Onlinedienste und intelligente Mobiltelefone gehören schon längst zu unserem Alltag.

Doch ist die Dichte und die scheinbare Allgegenwart von Information in der heutigen Medienlandschaft Segen oder eher Fluch? Die Suche nach Antworten auf die Frage “Was ist wahr?”, ist mit ‘allwissenden’ Suchmaschinen nur einen Klick weit entfernt.

Und dennoch: Noch nie in der Geschichte war die Orientierungslosigkeit der Gesellschaft so groß, wie es heute der Fall ist. Trotz Live-Berichten und Smartphones, sind heute Milliarden von Menschen verwirrt, getäuscht und leichtgläubiger denn je, was ihr persönliches Leben und die Zukunft dieses Planeten betrifft.

Nicola Taubert, MA Min., B.Th., ist Theologe, Leiter des Medienbildungswerkes „AMEN e.V.“ und Gründer des Internet-TV-Senders ‚defacto‘. In weiten Teilen der Welt vermittelt er durch Vorträge und ermutigende Botschaften vielen Menschen Hoffnung und ein besseres Verständnis gegenwärtiger Zeitgeschehnisse.

Die Videos sind in einer Playlist eingebettet. Man kann einfach durch die einzelnen Teile schalten (Oben rechts das 1/X Symbol). Schwarz = Online, Rot = Offline.

  • Teil 1: Auf der Suche. Sehnsucht nach der Wirklichkeit.
  • Teil 2: Richtig oder Falsch? Die neue Wirklichkeit.
  • Teil 3: Das Original. Der Fall der Götter.

Nicola Taubert – Zeichen der Zeit

Immer deutlicher mehren sich die Hinweise, dass die Menschheit vor dramatischen Verän­derungen steht, die in der Natur, der Gesellschaft, aber auch in ethischen Grundüberzeugungen sichtbar werden. Schon seit Jahren lässt sich beobachten, wie durch Globalisierungsmaßnah­men die Freiheit und Persönlichkeitsrechte immer weiter eingeschränkt werden. Mit ungeheurem Tempo offenbaren sich Ereignisse, die Fragen nach deren Ursache aufwerfen. Das Massensterben im Tierreich, Wettermanipula­tion, gezielte Vergiftung von Nahrungsmitteln und zunehmenden Schäden durch Umweltmaßnahmen wie Geoengineering und das gentechnische Verändern nahezu aller Pflanzen, sind alarmie­rend. Immer mehr lässt sich geplantes Handeln an der Zerstörung des Lebens erkennen. Aber auch Zeichen in Wirtschaft, Politik und Religion offenbaren Vereinigungsbestrebungen, die Entscheidungs­ und Gewissensfreiheit zunehmend einschränken. Von der bargeldlosen Gesellschaft, über eine geplante Weltregierung, bis hin zum Einheitsethos unter den Religionen, drängt sich auch die Frage auf nach Gewissens- und Glaubensfreiheit. Haben diese Entwicklungen eine Verbindung zu den Ereignissen die Jesus vor 2000 Jahren als Zeichen seiner Wiederkunft erwähnte? Steht die Ankunft Jesu näher bevor, als viele es erwarten oder für möglich halten? Sind die Zeichen der Zeit Vorboten eines globalen Ereignisses apokalyptischen Ausmaßes?

Die Videos sind in einer Playlist eingebettet. Man kann einfach durch die einzelnen Teile schalten (Oben rechts das 1/X Symbol). Schwarz = Online, Rot = Offline.

Teil 1: Der Sturm beginnt.
Teil 2: Gesundheit verboten? Warum der Mensch nicht gesund sein darf.
Teil 3: Die heimliche Umerziehung der Gesellschaft. Das neue Menschenbild der UN
Teil 4: Das Ende des Bargelds. Warum die Zukunft kein Geld mehr braucht.
Teil 5: Keine Ruhe, Tag und Nacht. Warum die Menschheit keine Zeit mehr hat.
Teil 6: Die Heilung der Wunde. Warum der Papst an globaler Macht gewinnt.
Teil 7: Die Ankunft. Warum immer mehr Menschen die Wiederkunft Jesu erwarten.
Teil 8: Terror, Migration und die aufsteigende Macht des kleinen Horns