• Slider

Wie legen wir die Bibel aus? (CSH 2020 Q2) 1. Die Einzigartigkeit der Bibel

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.joelmediatv.de zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.joelmedia.de zu laden.

Inhalt laden

Aus 66 Büchern bestehend und über einen Zeitraum von 1500 Jahren auf drei Kontinenten (Asien, Afrika und Europa) von über 40 Autoren geschrieben, ist die Bibel einzigartig. Es gibt kein anderes heiliges oder religiöses Buch, das ihr gleicht. Und das verwundert nicht. Schließlich ist sie das Wort Gottes.Es gibt über 24.600 noch existierende Handschriften des Neuen Testa-ments aus den ersten vier Jahrhunderten nach Christus. Von Platos Original-manuskripten gibt es 7, von Herodot 8 und von Homers Ilias mit 263 noch existierenden Abschriften etwas mehr. Somit haben wir starke Nachweise für die Integrität des neutestamentlichen Textes.Die Bibel war das erste Buch, von dem bekannt ist, dass es übersetzt wurde, das erste Buch, das im Westen mithilfe einer Druckerpresse veröffent-licht wurde, und das erste Buch, das in so vielen Sprachen so weit verbreitet wurde, dass es heute von 95 Prozent der Weltbevölkerung gelesen werden kann.Aber die Bibel ist auch einzigartig in ihrem Inhalt und ihrer Botschaft, die sich auf Gottes erlösendes Handeln in der Weltgeschichte konzentriert. Diese Geschichte ist verflochten mit Prophetie, da sie die Zukunft der Pläne Gottes und seines ewigen Reiches vorhersagt. Sie ist das lebendige Wor t Gotte s, weil derselbe Geist Gottes, durch den die Heilige Schrift inspiriert wurde (2 Tim 3,16–17), den Gläubigen heute verheißen ist, um uns in alle Wahrheit zu lei-ten, wenn wir das Wort Gottes studieren (Joh 14,16–17; 15,26; 16,13).

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.