Buchstützen – Häresie und Gottes Wort # Walter Veith

Buchstützen – Häresie und Gottes Wort # Walter Veith

Das rechte Verständnis von Gottes Wort und Lehre ist lebenswichtig, denn es trennt die Geretteten von den Verlorenen. In Titus 3,10 heißt es: »Einen sektiererischen (häretischen) Menschen weise nach ein- und zweimaliger Zurechtweisung ab.«

Was aber ist ein Häretiker? Neue Bibelübersetzungen machen einen Häretiker meistens zu jemandem, der Spaltungen in der Gemeinde verursacht. Die biblische Definition von »Häretiker« unterscheidet sich jedoch von der populären Definition. Im Gegensatz zum Volksglauben ist derjenige nach der Bibel ein Häretiker, der die biblische Lehre abgelehnt hat. Diese ernüchternde Wahrheit sollte von allen in der ökumenischen Bewegung berücksichtigt werden, die die wahre Lehre zugunsten der Einheit beiseite schieben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.