Debatte Abou Nagie und Wahnschaffe

Debatte Abou Nagie und Wahnschaffe

Gespräch mit Ibrahim Abou-Nagie, dem Direktor von der Verteilaktion „Lies“ in Deutschland und Europa und ist ein muslimischer Prediger palästinensischer Herkunft.
Ich hatte gestern das Vorrecht ihm, nach unserem Straßengottesdienst in Bad Godesberg, das Evangelium mit zu teilen. Hier die Highlights unseres Gesprächs: Abou-Nagie: „Ich bin vielleicht der, der am meisten Angst vor der Hölle hat.“ Mario: „Es ist mir heute solch eine Freude und solch eine Ehre Ihnen mit zu teilen, dass Jesus das Gegenteil von Religion ist und zu uns gekommen ist, weil er Sie so sehr liebt, Herr Ibrahim Abou-Nagie. Denn Jesus ist der „Ruh-Allah“ (Geist von Allah) und „Kallimat-Allah“ (Wort von Allah). Sura An-Nisa 4:171

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.