Ist der Sabbat nur ein unwichtiger Schatten – Christopher Kramp

Ist der Sabbat nur ein unwichtiger Schatten – Christopher Kramp

Es geht um den Text aus Kolosser 2,16-17:
“So lasst euch von niemand richten wegen Speise oder Trank, oder wegen bestimmter Feiertage oder Neumondfeste oder Sabbate, die doch nur ein Schatten der Dinge sind, die kommen sollen, wovon aber der Christus das Wesen hat.”
Die Antwort von Hesekiel 45,17:
“Dem Fürsten dagegen obliegen die Brandopfer, Speisopfer und Trankopfer für die Feste und die Neumonde und die Sabbate, an allen Festzeiten des Hauses Israel. Er soll das Sündopfer, das Speisopfer, das Brandopfer und die Friedensopfer darbringen, um für das Haus Israel Sühnung zu erwirken”

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Aber schauen sie die Video an.
Für weitere Fragen dürfen sie gerne ein E-mail schreiben an fragen@joelmediatv.de
Für viele interessante Vorträge schauen sie bitte auf Joel Media TV: http://joelmediatv.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.