Sir Isaac Newton’s Daniel and the Apocalypse (1733)

Sir Isaac Newton’s Daniel and the Apocalypse (1733)

Sir Isaac Newton war ein streng gläubiger Christ und einer der intelligentesten Personen die je gelebt haben. Seine Entdeckungen in den Naturwissenschaften sind vielen bekannt und doch schrieb er auch über Theologie und widmete viel Zeit einem ausgiebigem Bibelstudium. Wissenschaft gehörte für ihn, wie selbstverständlich, zu Gottes Schhöpfung und so verstand er sie auch. Völlig im Einklang mit Gott, der sich durch seine erschaffenen Werke und Regeln in der Natur offenbart. Das Buch ist vollkommen in Englisch geschrieben.
Wer mehr über ihn lesen will sieht HIER

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von archive.org zu laden.

Inhalt laden

Kommentar von mir: Neben den Pfeilen auf das Vergrößerungszeichen drücken um es besser lesen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.