Ebola – Gekaufte Lügen in den Medien

Ebola – Gekaufte Lügen in den Medien

Hier ein Beispiel, wie uns von den Medien bei Ebola eine falsche
Wirklichkeit verkauft wird: Ein Todkranker, der vor einer Klinik stirbt,
die keine ist, entpuppt sich plötzlich als quicklebendig, während sein
angeblicher Vater zufrieden mit seinem Darsteller-Honorar nach Hause
geht!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.