Prof. Dr. Walter Veith – Keine Zeit für Rebellion — 6. Manna, nichts als Manna!

Prof. Dr. Walter Veith – Keine Zeit für Rebellion — 6. Manna, nichts als Manna!

Israels Nahrung in der Wüste kam buchstäblich vom Himmel: Das Manna bestand aus kleinen, weißen, süßlich schmeckenden Körnern, die ein Symbol für Christus waren, das „lebendige Brot”. Doch das Volk damals genauso wie Gottes Endzeit-Israel ist mit dieser „Diät” oft unzufrieden und ruft nach den „Fleischtöpfen Ägyptens”, die bildlich für die Welt und ihr Vergnügen stehen. Zwischen körperlicher Nahrung und geistlicher Verfassung gibt es aber auch ganz reale Zusammenhänge, sodass Essen tatsächlich zu einer „Seligkeitsfrage” werden kann. Gottes Kinder jedenfalls werden sich in der letzten Zeit gänzlich frei von tierischen Produkten ernähren.

Aufgenommen im Februar 2011 in Kehl

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.