GLADIO – NATOs Geheimarmeen in Europa

GLADIO – NATOs Geheimarmeen in Europa

Gladio (ital. vom Lateinischen gladius für Schwert) oder auch
Stay-Behind-Organisation war der Name einer Geheimorganisation von NATO,
CIA und des britischen MI6 während des Kalten Kriegs. Sie existierte
von etwa 1950 bis mindestens 1990 und erstreckte sich über das damalige
Westeuropa, Griechenland und die Türkei. Im Zuge der Aufdeckung von
Gladio wurde 1990 bekannt, dass Teile der Organisation unter Mitwirkung
von staatlichen Organen systematisch und zielgerichtet an gravierenden
Terrorakten in mehreren europäischen Ländern beteiligt waren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.