Ein Geheimnis in der Thora

Ein Geheimnis in der Thora

Übersetzt man die in der Genealogie in der Thora (1.Mose 5) genannten
hebräischen Namen ins Deutsche, zeigt sich etwas Erstaunliches..
Wer
Verstand hat wird erkennen dass das ein echtes Siegel der Heiligen
Schrift ist, etwas was Gott allein bewerkstelligen kann, und die
Glaubwürdigkeit der Bibel einmal mehr unter Beweis stellt.

Ausführliche Etymologische Erklärung: abarim-publications.com
Strongs Konkordanz : eliyah.com/lexicon.html (Hebrew)

Adam : 120
Seth : 7189
Enosh : 582
Kenan : 7064
Mahalalel: 4111
Jared : 3382
Enoch : 2585
Methuselah : 4962 + 7973
Lamech : 3929
Noah : 5146

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.