Zauberlehrling Uri Geller | Power from outside

Zauberlehrling Uri Geller | Power from outside

Als man Uri Geller nach der „Kraft” fragte, die hinter seinen Fähigkeiten stecken, antwortete er:
„Power from Outside” = „Eine Kraft von außerhalb.”

Ully Loup ruft in Uri Gellers Show Satan herbei:
http://www.youtube.com/watch?v=t3zQRkYRpPs

Kurt E. Koch, Okkultes ABC, S. 629:
„Es
gibt Hunderttausende von medial veranlagten Menschen, die von ihrer
Medialität nichts wissen. Uri ist hochmedial. Eine solche starke
Medialität entsteht, wenn beide Linien der Eltern und Großeltern,
ebenfalls medial sind. Eine ethische und biblische Frage ist, welchen
Charakter diese medialen Kräfte haben. Es handelt sich hier nicht um
eine Gottesgabe, auch nicht um eine neutrale Naturgabe. Eine so starke
Medialität, wie sie Uri Geller hat, stammt aus den „Zaubereisünden” der
Vorfahren. Es wäre besser, er würde sie nicht benutzen, sondern „Gott um
Befreiung” bitten.”

Sacharja 10: 2
Denn die Götzen reden
Lüge, und die Wahrsager schauen Trug und erzählen nichtige Träume, und
ihr Trösten ist nichts. Darum geht das Volk in die Irre wie eine Herde
und ist verschmachtet, weil kein Hirte da ist.

Johannes 8: 44
Ihr
habt den Teufel zum Vater, und nach eures Vaters Gelüste wollt ihr tun.
Der ist ein Mörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit; denn
die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er Lügen redet, so spricht er aus
dem Eigenen; denn er ist ein Lügner und der Vater der Lüge.

Doch die Wahrheit kommt ans Tageslicht!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1 Kommentar

Bei sowas, also bei der direkten Beschwörung von Satan im TV, kann einem nur schlecht und Angst und Bange werden. Wem es da nicht kalt den Rücken runter läuft … Ich weiß schon ganz genau, warum ich damals diese Uri Geller-Sendung immer gemieden habe und weshalb ich vor ca. einem Jahr komplett mit dem Fernsehen aufgehört habe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.