Wie Bänker und Politiker die Demokratie abschaffen und eine Plutokratie errichten

Wie Bänker und Politiker die Demokratie abschaffen und eine Plutokratie errichten
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1 Kommentar

Beobachte ich die Menschen in meinem Umfeld, oder hier im Blog, sehe ich ihr Gehetzt sein… ihre Sorgen um sich, ihre lieben- die Zukunft- ihr Geld- den Weltfrieden und alles andere. Da sich vor der Wiederkunft des jüdischen Gottessohnes Jesus die globalen Ereignisse überschlagen und neben Europa auch noch der Rest der Welt versucht, Herr der wirtschaftlich finanziellen Schreckensszenarien zu werden, lassen sich die Menschen durch jeden platzierten Einschlag verleiten ihr Heil in komplexer Problembewältigung aus der immer chaotisch werdenden Welt zu suchen. Sie bemerken nicht, wie sehr sie sich darin aufreiben, wie erfolglos, nutz- und sinnlos ihr berufliches Hintergrundwissen ist und wie nach der Zuwendung zu einer offenen Wunde immer gleich mehrere hinterher kommen. Aus Verzweiflung schreien sie nach noch mehr beruflicher Kompetenz, wollen Mitmenschen die ein noch mehr an Durchblick für die globalen Probleme haben. Aber es gibt sie nicht und gab sie nie… die Weltenretter.
.
Statt sich auf Gottes Wort zu stützen, dass Jahrtausende zuvor wegen der Sündhaftigkeit der Menschen jenen kommenden globalen Zerfall ankündigte um den Zustand des gottlosen Menschen offenbar werden zu lassen, suchen die Menschen den Einen für die Erlösung aus dem Weltenchaos. Der Ruf nach dem „Einen“ Führer aus der globalen Krise konnten sie in den vergangenen Wochen ja schon aus Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden und den Vereinigten Staaten vernehmen. Diese Rufe waren alles andere als schnell dahingesagte Statements politischer Staatsführer, ließen sie doch wegen ihrer Klarheit weiteren Raum für eine Interpretation des Gesagten nicht zu. Das muss jedem bewusst sein!
.
Wer in der Lage ist, im Nebel von gezielten Rauchbomben nicht enden wollender Schreckensszenarien, hinter den Nachrichten der Staatsführer die primäre Abgabe globaler Hoheitsbefugnisse an nur eine Person zu erkennen und um die Etablierung der kommenden Weltregierung unter der Leitung dieses „Einen“ weiß – der hat ihn dann tatsächlich: Den Schlüssel zur Weisheit. Und tatsächlich, die Bibel sagt die kommenden Ereignisse voraus: „Du Mensch, du hast geschaut, was in der letzten Zeit geschehen wird (Daniel 8:17)“
.
Im Wissen um die Verschlimmerung globaler Zustände sollte sich jeder, dem was am Leben liegt, sich am jüdischen Rabbi und Gottessohn Jesus Christus halten.
.
.
.
susi bibelmaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.