Was genau meint Tom Hanks da?

Was genau meint Tom Hanks da?

Bitte mal genau zuhören was er da sagt! Ich bin mir nicht ganz sicher ob er es in Bezug auf den Film meint oder ob er das tatsächlich so meint wie er es sagt..

Leonardo di Caprio, Tom Hanks und Steven Spielberg im Januar 2003 bei Wetten dass..?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ab 2:30 wird es interessant.

Die Frage ist ja ob diese Schauspieler vielieicht Freimaurer sind oder sonst zu okkulten Gruppierungen gehören. Sie haben Macht, Reichtum und Einfluss, also warscheinlich schon.
Hab da noch was gefunden und JA, ich weiß das es um catch me if you can geht und nicht um den Davinci Code, nur passt es zum Schauspieler.

2 Kommentare

so wie ich es (akustisch)verstanden habe, nannte Tom Hanks den Namen einer speziellen Schutzgottheit, die speziell für den Schutz von Schauspielern verantwortlich ist. Leider bringt es der Übersetzer so undeutlich 'rüber, daß man den Namen nicht versteht. Meiner Meinung nach bezieht sich Hanks nicht auf einen speziellen Film, sondern meint dies allgemein.

Also ganz ehrlich deine Lehre ist ein Mischmasch aus Humanismus, Spiritismus und Christentum wobei letzteres den kleinsten Anteil besitzt. Wie kann man sowas denken?
Hast du die Bibel eigentlich mal gelesen? wohl eher nicht denn dann würde sowas nicht bei raus kommen. Die Apogryphen sind voll von Spirirismus und wiedersprechen der Bibel viel zu oft als das man sie enrst nehmen könnte. Davor kann ich nur warnen. Ihr Ursprung ist genauso spekulativ wie der Inhalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.