Abschließendes Wort zu Ostern

Abschließendes Wort zu Ostern

Ich wünsche erstmal allen frohe Ostern, auch wenn ich es selbst nicht gefeiert habe und Ostern quasi schon vorbei ist. Was mich freut ist, dass es immer wieder Menschen gibt die an Ostern auch an Jesus denken und nicht nur an irgendwelche Eier.
Wo ist aber eigentlich drauf hinaus ist, ist die momentane Lage in der wir uns befinden. Immer mehr Katastrophen und Kriege sowie Unruhen bekommen wir mit und sei es mal an die Seite gestellt ob es gemacht ist oder nicht, es passiert! Deshalb sollten wir uns eigentlich freuen..

(Lukas 21, 28)
28 Wenn aber dies anfängt zu geschehen, so richtet euch auf und erhebt eure Häupter, weil eure Erlösung naht.

Als Christ leben wir jeden Tag einen Kampf gegen uns selbst, den wir nur mit Jesus Christus gewinnen können, jede Nachricht die uns seiner Wiederkunft ein wenig näher bringt sind doch eigentlich gute Nachrichten. Auf was für einer Welt leben wir denn? Die, die Macht haben nutzen diese voll aus und wollen immer mehr davon, Satan/Luzifer manipuliert die Menschen heutzutage noch schlimmer als früher mit falschen Lehren, verbreitet Okkultismuss und Götzennbetung. Wir Menschen sind gefangen wie ein Hamster im Hamsterrad des Alltags, der uns sehr oft alle Kraft kostet. Wenn man meint ein Problem gelöst zu haben kommt das nächste. Aber wir halten durch aus Liebe zu Gott, der uns von unseren Sünden befreit hat! Es ist tatsächlich wie Jesus sagt:

  (Matthäus 16, 24)
24 Da sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wenn jemand mir nachkommen will, so verleugne er sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach! 

Wir haben die Hoffnung das er wiederkommt und uns dann in eine bessere Welt führt, so wie er es vesprochen hat! Die Zeiten werden schlimmer werden und evtl werden auch einige vom Glauben abfallen. Bei den ganzen Verführungen die kommen werden wir das auch klar sein. Um nur einige von denen zu nennen, die schon da sind und meiner Meinung nach noch so auftreten werden. Die Geschichte mit den Geistern von Verstorbenen, die leider schon überhand nimmt weil kaum einer versteht was die Bibel und damit das Wort Gottes über den Zustand der Verstorbenen sagt. Wäre es nicht wichtig, hätte Gott das nicht so ausführlich dargelegt. Alle Wesen die in Erscheinung treten, seien es Außerirdische, Geister, Naturwesen usw. sind gefallene Engel Satans/Luzifers die sich als etwas ausgeben was sie nicht sind! um uns Menschen zu verführen. Denn wer einmal glaubt das er eine unsterbliche Seele hat, geht schon davon aus das er unsterblich ist und genau das wiederum ist was Satan uns eintrichtern will. Wir sollen nicht erkennen das wir wegen der Sünde zum Tot verurteilt sind!
Außerirdische werden auch eine große Rolle spielen bei der Verführung der Erde. Sie werden Lügen um Lügen erzählen und so den Menschen eine Lehre vom Menschen als Gott auftischen. Sie werden mit Raumschiffen kommen und unglaubliche Manöver damit ausführen und evtl einen großen technischen Fortschritt herbeiführen, der nur daraus resultiert, dass einige Sachen uns entweder seit geraumer Zeit vorenthalten werden oder Dämonen dabei helfen diese Geräte zu bedienen. Diese Wesen werden meiner Meinung nach auch eine Weltregierung anstreben und somit eine Neue Weltordnung. Nun denn, bleiben wir auf den Boden der Tatsachen und warten ab was passiert. Prägen wir uns diesen Satz ein!

(Johannes 14, 1 – 3)
1 Euer Herz erschrecke nicht! Glaubt an Gott und glaubt an mich!
2 Im Haus meines Vaters sind viele Wohnungen; wenn nicht, so hätte ich es euch gesagt. Ich gehe hin, um euch eine Stätte zu bereiten.
3 Und wenn ich hingehe und euch eine Stätte bereite, so komme ich wieder und werde euch zu mir nehmen, damit auch ihr seid, wo ich bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.