Allah ist nicht der Gott der Bibel

Allah ist nicht der Gott der Bibel

Viele Muslime behaupten, dass der Koran ein Update von der Torah und der Bibel ist, weil die Bibel angeblich verfälscht worden ist. Wer mein Video “Jesus-Der wahre Messias” gesehen hat, der wird feststellen, das die Bibel nicht gefälscht worden ist. Da der Koran Jesus nicht als Sohn akzeptiert, nicht anerkennt, das Jesus am Kreuz gestorben ist, auferstanden ist usw.

In Sure 4, Vers 16 steht u.a.: “Ich bestätige, dass die Steinigungsstrafe für unerlaubten Geschlechtsverkehr auf jene anzuwenden ist, die bereits verheiratet sind, wenn das Verbrechen von Zeugen bestätigt wird, oder wenn es eine Schwangerschaft oder ein Eingeständnis gibt.” Und er fügte hinzu, dass Mohammed “die Steinigungsstrafe durchführen ließ, und wir haben es nach ihm auch so gemacht.”

In der Bibel steht – Johannes 14, 6:

“Also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, auf daß alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben”.

Die Wahrheit kommt ans Tageslicht!

http://www.infokriegermcm.de

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

4 Kommentare

Hi, der zitierte Bibelvers ist Joh 3,16 und 14,6 ist eines seiner ich-bin-Worte (Weg, Wahrheit, Leben).
Ich finde als Christ und Nachfolger Jesu Ihre Seite sehr interessant, manchmal aber geht es… zu weit und unbelegt. Niemand weiß, wann Jesus zurückkommt -auch wenn die Merkmale der Endzeit mit der heutigen Zeit gut übereinstimmen- und ich denke, wir sollten es zur Kenntnis nehmen, aber es dann auch dabei sein lassen. Noch viel mehr Leute müssen gerettet werden!

hi, ich bin ein italienischer christ meine meinung dazu ist ich finde die bibel eigentlich auch gefälscht ist ich denke das die warheit in den archiven des vatikans stehen die nur nicht veröffentlicht werden da ich mal verglichen habe was im koran steht ist bei uns italienischen christen sehr ähnlichen auch von den ritualen her und ich denke eben dass alles was im koran steht auch in den archiven des vatikans steht und die bibel sozusagen gecuttet ist.

Du hast recht im Vatikan könnten vermeindliche Schätze liegen die unter verschluss gehalten werden. Doch ist die Bibel nicht verfälscht worden… Der Ur Textus receptus war der selbe damals und ist der selbe heute. Was sich geändert hat ist die Interpretation von Bibelstellen in den heutigen neuen Bibeln (Die gute Nachricht,Hoffnung für alle usw.).
Die Qumranschriften zeigen eigentlich das vor 2200 Jahren das selbe an Text vorhanden war wie es heute in der Bibel ist. Das ist älter als das Christentum ansich! Der Islam ist eine eher neue Religion und hat sich am Christentum orientiert! Jedoch leugnen sie den Sohn und das bedeutet nach christlicher Auffassung das sie den Vater auch nicht haben, was wiederum bedeutet das JAHWE nicht der Gott der Moslems ist. Im Koran steht drin das die Moslems eigentlich die Bibel und die Schriften der Juden lesen sollten, dass machen aber die wenigsten. Es gibt noch mehr Unterschiede, die aber so groß sind das man die beiden Religionen nicht wirklich gleichsetzen kann.
Ich lese auch heraus das du katholisch bist und wie du vieleicht in meinem Blog gesehen hast ist meiner Meinung nach Katholizismus eine Mischung aus Heidentum und Christentum. Bin selbst evangelisch und habe eine direkte Beziehung zu Gott ohne das da ein Ritual zwischen steht.

Schon klar, ich will ja auch das alles gerettet werden, aber haben sich schon mal die Menschen gefragt das man dafür auch etwas tun sollte. Sagen gott zu lieben ist ja nicht schwer, aber warum zeigen wir dann nicht die Liebe zu ihm in den wir seinen willen tun und für ihn einstehen. Ich finde er hat es mehr als verdient, schon allein weil er Jesus für uns sterben gelassen hat. Falls manche es nicht mitbekommen haben, es geht hier um die Streitfrage zwischen Gott und Satan, und ob Gott das recht hat uns zu sagen wie wir leben sollten!(Sprüche 27:11) Ganz klar er hat das recht denn keiner außer Gott weis was wir brauchen, immerhin hat ja er uns erschaffen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.