• Walter Veith, Bibel, Ofenbarung, Jesus, Gott, religion, papst, antichtrist, jesuiten Gott, Bibel, Endzeit, Luzifer, Satan, nwo, neue weltordnung, Walter Veith, Bibel, Ofenbarung, Jesus, Gott, religion, papst, antichtrist, jesuiten

The Story of God aka Satan with Morgan Freeman on National Geographic EXPOSED

In this video I give a warning about a super satanic TV show coming out with Morgan Freeman on National Geographic called „The Story of God“. Which should be called „The Story of a False God (Satan)“. Please help warn others by sharing this video! God Bless, STAY VIGILANT & FEAR NO EVIL !!!

SUBSCRIBE TO TVC YouTube Channels:

TVC Backup Channel
https://www.youtube.com/channel/UCHKH…

TVC Biblical Studies Channel Please Subscribe and Join us!
https://www.youtube.com/channel/UCPgt…

TVC Healthy Living – https://www.youtube.com/channel/UCsjq…

Vigilant Christian Music – https://www.youtube.com/channel/UCuzx…

The Godly Bros
https://www.youtube.com/channel/UCfxy…

Come and like us on Facebook @ www.facebook.com/thevigilantchristianmar­io

Follow on Twitter – www.twitter.com/vigilantchrist

Instagram @vigilantchristmario

EXPOSED: FAITH HEALERS ARE SATAN’S AGENTS !!!

Charismatics are known for evangelistic crusades where they perform miracles of faith healing and causing people to be baptized by the Holy Spirit by a wave or touch of their hand. People often lose control of themselves and fall to the ground, trembling. At times, they even speak in tongues. Are these signs from God that Jesus Christ endorses these minister? Find out by watching this video!

➤My Livestream: http://tinyurl.com/bibleflockbox-live…

Learn more about Jesus and the Bible @ http://tinyurl.com/BibleStudyGuides

Follow me on:

➤YT: http://tinyurl.com/channel-BibleFlockBox
➤FB: https://www.facebook.com/BibleFlockBox
➤Twitter: https://twitter.com/BibleFlockBox
➤Google Plus: http://tinyurl.com/google-plus-bible-…
➤Tumblr: http://bibleflockbox.tumblr.com
➤Pinterest: https://www.pinterest.com/gregsposts/…

Support Bible Flock Box @ http://tinyurl.com/donate2bfbonline

Credits & Sources:

Holy Spirit Revival Fire and Miracles in Daphne, USA!: https://www.youtube.com/watch?v=DrBNx…

6 Tricks I Learned as a Faith Healer (for Scamming You): http://www.cracked.com/personal-exper…

This video includes background music entitled, „Decisions“, by Kevin MacLeod (incompetech.com)

Da Vinci Code – Wahrheit oder Fälschung? – Dr. Martin Pröbstle

Blasphemie! Glaubenskrisen! Stumme Kritiker! Selten wurde über einen Film so viel debattiert.
»The Da Vinci Code« ist eine Hollywood-Verfilmung des Thriller-Bestsellers »Sakrileg«. 2006 war der Film weltweit in den Kinos zu sehen. Er verbindet Unterhaltung mit Verschwörungstheorien und einer kontroversen Sicht auf die Kirchengeschichte – historische Fakten verknüpft mit Fiktion. So behauptet der Buchautor, dass die christliche Kirche ein Geheimnis hegt, das durch hochbrisante Dokumente aus frühchristlicher Zeit belegt werden soll: Maria Magdalena war die Ehefrau von Jesus und die Mutter eines gemeinsamen Kindes. Ihr Leib, der Jesu Nachkommenschaft getragen habe, sei der legendäre Heilige Gral, wie man es in Leonardo da Vincis kodiertem Gemälde »Das Abendmahl« sehen könne … Am Ende des Films wird klar: Wichtig ist nicht, was wahr ist, sondern das, woran du glaubst.
Dr. Martin Pröbstle geht anschaulich dieser These auf die Spur und offenbart ihre gravierenden Irrtümer. Er analysiert das 2006 veröffentlichte Judas-Evangelium, klärt über die Entstehung des Neuen Testaments und die Zusammensetzung seiner Manuskripte auf und zeigt, was historisch belegt ist.
Die Popularität des »Da Vinci Codes« ist ein schockierendes Zeichen dafür, wie medienwirksam heutzutage Verschwörungstheorien und Halbwahrheiten über das Christentum sind. Umso mehr benötigt es zuverlässige Informationen darüber, was tatsächlich geschah und wo die Wahrheit über Jesus zu finden ist.
Gesamtspielzeit 1:20

Dr. Martin Pröbstle studierte Theologie am Seminar Schloss Bogenhofen, Öster-reich, und am Helderberg College, Südafrika (1987-1990). Er graduierte mit einem B.A. Honors in »Semitische Sprachen und Kulturen« und einem M.A. in »Altorientalische Studien« an der Stellenbosch Universität, Südafrika (1990-1994). An der Andrews Universität promovierte er 2006 im Fachbereich Altes Testament. Martin arbeitete u. a. als Pastor in Vorarlberg, Österreich, und ist seit 2004 als Dozent für Altes Testament am Seminar Schloss Bogenhofen tätig. Er ist verheiratet mit Marianne und sie haben zwei Söhne. Er liebt es, die Bibel mit anderen »neu« zu entdecken und ist für seine klaren und erfrischenden Predigten und Vorträge international bekannt.

www.vision-tv.eu

DVD erhältlich unter www.vision-medien.org

 

Der Tod eines Guru

Rabindranath R. Maharaj – Nachkomme einer langen Linie von Brahmanenpriestern. Schon als kleines Kind wurde er in Yoga und Meditation trainiert und forschte in den indischen Schriften. Er übte sich täglich mehrere Stunden in geheimnisvollen Gebeten, Riten und Anbetung seiner vielen rätselhaften Götter. Dabei geriet er in transzendentale Zustände, kam mit »Geistern« in Kontakt, sah die entzückendsten Farben, hörte mysteriöse Musik und wurde in andere Welten weggehoben. Rabi erfüllte die Pflicht der Astrologie und erlangte so den Titel eines hinduistischen Pandit. Die Bevölkerung betete ihn als Gott an und legte ihre Opfer zu seinen Füßen.
Steigende Enttäuschungen sowie innere und äußere Kämpfe führten den jungen Guru zur Auseinandersetzung mit seinen mystischen Kenntnissen und Erlebnissen. Man spürt den tiefen Einblick in die östliche Religion in dieser packenden Erzählung. Rabi findet den wahren Sinn für sein Leben.
Überdies wird dieses interessante Buch durch eine treffende Worterklärung (was bedeutet z.B. Brahman, Yoga, Guru, Karma, Krishna, Mantra, Maya usw.) zu einem handlichen Kurzlexikon. Ein Buch, spannend bis zur letzten Seite, das Sie ungern zur Seite legen, wenn Sie einmal zu lesen begonnen haben …

Das Buch kann auf der Internetseite auch gedownloadet werden.

http://clv.de/Buecher/Evangelistisches/Zeugnisbuecher/Der-Tod-eines-Guru.html

Why Am I Exposing The New Age? (Steven Bancarz)

In this video I share a powerful message about the importance of exposing the lies of the new age movement by brother Steven. This young man’s testimony is powerful and will help wake up many to the truth about Christ! Please share this video! God Bless, STAY VIGILANT & FEAR NO EVIL !!!

Original Video „Why Am I Exposing The New Age?“
https://www.youtube.com/watch?v=7wTxZ…

Steven Bancarz’s YouTube
https://www.youtube.com/channel/UC3g3…

Website – http://www.exposingthenewage.com/

Steven’s Testimony Video – https://www.youtube.com/watch?v=cMu5F…

The Vigilant Christian Mario’s New Age Testimony
https://www.youtube.com/watch?v=3jS8V…

Exposing the Satanic New Age Movement! Playlist
https://www.youtube.com/playlist?list…

Dr. Daniele Ganser: „Medienkompetenz – Wie funktioniert Kriegspropaganda?“

Wie funktioniert Kriegspropaganda und was kann man dagegen tun?

Unter dieser Überschrift lud der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser am 23.10.2015 nach Berlin in das Kino Babylon.
Aufgrund der enormen Nachfrage sprach der Schweizer an zwei zusätzlichen Tagen vor ausverkauftem Saal über die Mechanik der Propaganda. Der Fokus lag natürlich auf der Macht der Massenmedien. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag wenn es darum geht, ein Volk auf einen Krieg vorzubereiten.

Im Vorfeld erschaffen die Massenmedien ein Feindbild. Angst als Hebel, und das Verbiegen der Wahrheit als Ziel. So wurden und werden Kriege medial vorbereitet. Wer sich davor schützen will, gerade dieser Tage, muss ins Archiv der Geschichte. Es geht darum, das Muster der Mechanik zu dechiffrieren, die Techniken uns Ausspielkanäle der Kriegspropaganda zu benennen.

Ganser ist als Historiker, der nur anhand von Fakten argumentiert, längst selbst ins Fadenkreuz der Propagandamaschine geraten. Dennoch beugt er sich nicht dem Druck, der auch – oder gerade – auf Wissenschaftler ausgeübt wird und der vor allem über die zahllosen Kanäle der Rüstungsindustrie die wirtschaftliche Zerstörung der Abtrünnigen zum Ziel hat.

„Für den Triumph der Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!“

Ganser tut aber nicht nichts. Er tut viel. In diesen Zeiten, in denen Krieg längst wieder alltäglich geworden ist, gibt es nur noch wenige Wissenschaftler, die ihre Stimme erheben und auf ihr Gewissen hören. Dr. Daniele Ganser ist einer von ihnen.

KenFM im Gespräch mit: Gerhard Wisnewski

„Journalismus heißt, etwas zu drucken, von dem jemand will, dass es nicht gedruckt wird. Alles andere ist Public Relations.“

Wer als Pressevertreter das Zitat von George Orwell zu seinem Credo macht, bekommt spätestens seit dem 11. September 2001 ein wirtschaftliches Problem. Bestraft wird heute nämlich nicht nur der Whistle-Blower, der Informant, die Quelle, die sich dem investigativen Journalisten oder Reporter öffnet, bestraft wird heute vor allem die Person, die die ihr anvertrauten Informationen veröffentlicht.

In immer mehr Ländern dieser Erde wird der freie Journalist als Feind betrachtet. Als Feind der Propaganda. Aber auch in Nicht-Kriegsgebieten wird auf den unabhängigen, nicht embeddeten Berichterstatter – übersetzet gesprochen – scharf geschossen.

Wer dem Hausender, der Hauszeitung mit einer zu heißen Story kommt und es irgendwie schafft, diese gesendet oder ins Blatt zu bekommen, gerät sehr schnell selber ins Fadenkreuz derer, die im ganz großen Stil den Medienkrieg steuern und zu kontrollieren versuchen.

„In Deutschland kannst du alles sagen, was du willst, nur nicht als Journalist.“ Dieser Ausspruch stammt von einem Ex-ARTE-Mitarbeiter, der zwar keine Probleme damit hätte, genannt zu werden, das dann aber an den Umstand gekoppelt sehen möchte, dass er selbst wieder bei ARTE unzensiert arbeiten dürfte. Fehlanzeige.

Anfang des Jahres 2015 traf sich KenFM mit dem investigativen Journalisten Gerhard Wisnewski in München. Der Mann gehörte mal zu den Top-Leuten der GEZ-Presse. Wo Wisnewski drauf stand, war politischer Sprengstoff drin.
Der detonierte spätestens, als Wisnewski als einer der ersten Journalisten weltweit begann, den bis heute nicht wirklich aufgeklärten Terroranschlag vom 11. September 2001 zu recherchieren. In den USA vor Ort.

Die vom WDR 2003 unter dem Titel „Aktenzeichen 11.9. ungelöst – Lügen und Wahrheiten zum 11. September“ ausgestrahlte Reportage wartete mit Augenzeugen und deren Aussagen auf, die der verordneten Sicht des Weißen Hauses widersprachen.
https://www.youtube.com/watch?v=vjx-P…

Es folgte ein Hetzartikel des ehemaligen Nachrichtenmagazins SPIEGEL.
„Panoptikum des Absurden“, der nur Teil eines Artikels war, der alle 9/11-Zweifler als tumbe Idioten darstellte.
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d…

Kaum gedruckt, gingen beim WDR ein paar Anrufe aus Übersee ein und unverzüglich sah sich der unabhängige WDR in der Pflicht, den bisherigen Star-Reporter vor die Tür zu setzen. Die ARD-Anstalt warf dem Reporter Manipulation der Fakten vor, ohne diesen Vorwurf bis heute zu belegen.
http://www.heise.de/tp/artikel/15/159…

Gerhard Wisnewski traf diese Attacke nicht völlig unvorbereitet, im Gegenteil.
Schon deutlich vor dem 11. September war ihm aufgefallen, dass speziell der SPIEGEL in Hamburg, eine Gazette, die für den jungen Wisnewski mal so etwas wie die Bibel war, bei Themen wie Terror, Geheimdienste oder NATO intensiv vom BND „unterstützt“ wurde, um Geschichten als abgeschlossen zu verkaufen. Bis heute sind die Hamburger Darstellungen bzgl. der Dritten Generation der RAF für Wisnewski eine Art Gebrüder Grimm 2.0.
Spätestens seit Wisnewskis Buch „Das RAF-Phantom“ stand der Journalist unter Beobachtung durch Kollegen mit und ohne Presseausweis.
http://www.droemer-knaur.de/buch/7981…

Im Gespräch mit dem Jetzt-erst-Recht-Bestseller-Autor Gerhard Wisnewski erwies sich der Mann nicht nur als profunder Kenner der Geheimdienst-Szene oder als Reporter, dessen Mut sich zunehmend mit Aufmüpfigkeit und Spott mischt, nein, wir erlebten darüber hinaus vor allem einen brillanten Analysten internationaler Politik. Politik, die ohne Terror und gelenkte Presse nicht auskommt, wie ein Blick in die aktuelle Berichterstattung über den IS erkennen lässt.