• Walter Veith, Bibel, Ofenbarung, Jesus, Gott, religion, papst, antichtrist, jesuiten Gott, Bibel, Endzeit, Luzifer, Satan, nwo, neue weltordnung, Walter Veith, Bibel, Ofenbarung, Jesus, Gott, religion, papst, antichtrist, jesuiten

A Christian, a Witch & a Black Magik Sorcerer have a conversation about Life/God/Truth

In this video I interview a witch and a black magik sorcerer about life! We discuss God, witchcraft, the occult and even expose a satanic video together proving that there is satanic occult in media today! Please share this video !!! God Bless, STAY VIGILANT & FEAR NO EVIL !!!

Vigilant Christian & Atheist Black Magic Occultist have a conversation about life https://www.youtube.com/watch?v=QyyAV…

2 Black Magick Occultist & a Christian have a conversation about life (The Psycho Sorcerer) https://www.youtube.com/watch?v=7KHHK…

WATCH MY BIBLE STUDIES:

Read The Entire Bible in 1 Year with The Vigilant Christian Mario
https://www.youtube.com/watch?v=-NTK_…

The Gospels, Jesus The Messiah & Saviour of The World (Day 1 study the bible in year) https://www.youtube.com/watch?v=qH-3m…

WATCH MY LATEST BIBLE STUDIES:

DO NOT CONFORM TO THIS WORLD !!!
https://www.youtube.com/watch?v=PO2-2…

How to Draw Near to God
https://www.youtube.com/watch?v=VV4-x…

WE ARE CALLED TO BE HOLY! SET APART FROM THIS WORLD!
https://www.youtube.com/watch?v=Irq1s…

TEST YOURSELF TO SEE IF YOU’RE A REAL CHRISTIAN (2 Corinthians 13:5) https://www.youtube.com/watch?v=y8_vn…

(NO SEXUAL IMMORALITY, GREED OR IMPURITY) LIVING IN THE LIGHT & FOLLOWING GOD’S EXAMPLE https://www.youtube.com/watch?v=k0ZvZ…

The Race War & The Bible (Mark 3:25)
https://www.youtube.com/watch?v=ctwR2…

What Should Women Wear?

What Should Women Wear?

www.SchoolForProphets.tv
Like: www.FaceBook.com/AttilaKakarott.SE
Subscribe: www.YouTube.com/AttilaKakarott

Look, I’m not gonna tell you what to wear or what not to wear. I’m just gonna tell you the principles God gave us about clothing in the Bible. You can decide then what it is you wanna wear.

FaceBook:
www.FaceBook.com/AttilaKakarott.SE
www.FaceBook.com/SchoolForProphets
www.FaceBook.com/SwordEverlasting

Twitter:
www.Twitter.com/AttilaKakarott

Das Lächeln der Schlange – Emerging Church und die Rückkehr des Mystizismus

schöangeDas Lächeln der Schlange – Emerging Church und die Rückkehr des Mystizismus

Sprecher: Christopher Kramp, Rabea Kramp, Gerhard Erbes, Gabriele Pietruska

Es gibt viele wunderbare und herzerwärmende Themen in der Bibel. Doch von Zeit zu Zeit muss auch vor drohender Gefahr gewarnt werden. Solch eine Gefahr lässt sich seit Jahren im Aufkommen einer Bewegung in der Christenheit erkennen, die sich „Emerging Church“ (auftauchende/erscheinende/neu entstehende Kirche) nennt. Unzufrieden mit ihrem gewöhnlichen christlichen Leben, suchen immer mehr Gläubige Zugang zu Gott durch neue Formen von „Spiritualität“ und kontemplativen Ritualen. Doch diese Methoden sind ganz und gar nicht neu, sondern tauchen seit Jahrtausenden mit fast schon atemberaubender Präzision immer dann auf, wenn Gottes Wort sich in besonderer Weise Bahn bricht. Am 23. Juli wollen wir uns daher diesem Phänomen und seiner Einordnung in den größeren biblischen Zusammenhang in einem Symposium besonders widmen.
Unter dem Titel „Das Lächeln der Schlange – Emerging Church und die Rückkehr des Mystizismus“ wollen wir das Thema von verschiedenen Blickwinkeln aus beleuchten und biblische Orientierungshilfe vermitteln.

Überblick:
1. Das Schwert und der Schwanz (Christopher Kramp) ONLINE
2. Altes Gift im postmodernen Gewand (Rabea Kramp) ONLINE
3. Die Christenheit im Würgegriff des Zeitgeistes (Gerhard Erbes) ONLINE
4. Ein trojanisches Lamm in der Adventgemeinde? (Gabriele Pietruska) ONLINE

Mit Dank an Joel Media Ministry! http://joelmediatv.de
Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list…

Weiterführende Links:

»The Omega Rebellion « – Rick Howard
Spiritualism comes in many forms. Rick exposes how spiritualism is sneaking into the Christian church.
Book: https://www.amazon.com/Omega-Rebellio…
Lecture: https://www.youtube.com/watch?v=YZB4W…

»Joel Media TV Spezial« – Christopher Kramp
Teil 1: Papst Franziskus, Tony Palmer und der Dritte Elia. http://joelmediatv.de/video/papst-fra…
Teil 2: Papst Franziskus und der dritte Engel. http://joelmediatv.de/video/joel-medi…
Teil 3: Der Papst, das Klima und die USA. http://joelmediatv.de/video/joel-medi…

»Die charismatische Brücke« – Prof. Dr. Walter Veith
Teil 1-2: Nicht erst seit dem kühnen Vorstoß des anglikanischen Bischofs Anthony Palmer ist zu beobachten, dass die „charismatische Erneuerung“ eine Schlüsselrolle in der Vereinigung von Protestantismus und Katholizismus innehat. In dieser Bewegung verwirklicht sich die jesuitische Agenda des Zweiten Vatikanischen Konzils. Grundlage der weltweiten Ökumene „Babylons“ ist eine spiritistische Erfahrungsreligion. https://www.youtube.com/watch?v=gXIYh…

»Charismatik, Mystik, Willow Creek und Ökumene im Licht der biblischen Prophetie« – Olaf Schröer
Teil 3 aus der Serie »Die Macht der Musik« Musik ist heute zu einem unentbehrlichen Bestandteil des Lebens geworden. Durch den technischen Fortschritt ist sie fast überall und immer verfügbar. Aber sie ist weithin nicht mehr das „himmlische Gut“, wie Luther noch meinte, als vielmehr ein Echo der Hölle. Die Frage lautet daher, welcher Art von Musik wir gestatten in den Archiven unserer Erinnerung verwahrt zu werden. Denn die Macht der Musik wird unseren Charakter unweigerlich beeinflussen. http://joelmediatv.de/video/die-macht…

»Die charismatische Bewegung im Licht der biblischen Prophetie « – Olaf Schröer
3teilige Serie: Wie können wir das echte Wirken des Heiligen Geistes von Satans Fälschung unterscheiden? Was können wir tun, um mehr vom Heiligen Geist erfüllt zu werden? Unter einer „Welle des Heiligen Geistes“ verstehen sie eine außerordentliche Bewegung, die eine große und besondere Menschenschicht erreicht und das bestehende geistliche Klima wesentlich verändert: 1. Welle: Pfingstbewegung; 2. Welle: Charismatische Bewegung; 3. Welle: Power Evangelism.
https://www.youtube.com/watch?v=qUsDe…

Bücher & PDF:
»Zauber des Aberglaubens – Belastung und Befreiung« – Kurt Hasel
https://de.scribd.com/document/119271…
Zusammenfassung: http://www.advent-verlag.de/studienma…

PDF: »Die okkulte Invasion « – Dave Hunt
Die unterschwellige Verführung von Welt und Christenheit
Dave Hunt entlarvt den Zeitgeist und zeigt die immer wiederkehrenden Grundprinzipien der teuflischen Verführungstaktik und deren letztliches Ziel auf. Eine wertvolle Orientierungshilfe im Irrgarten der heutigen Spiritualität. http://bitflow.dyndns.org/german/Dave…

 

„Nicht gut genug“

Von GYC Europe.

Dieser Eintrag ist der Dritter in einer Reihe, die den Titel trägt „Fallgruben des Christentums“. In dieser Reihe erklären verschiedene Autoren allgemeine Missverständnisse, denen Menschen erfahrungsgemäß begegnen, die Christen sind oder werden wollen. Diese „Fallgruben“ stehen alle in Aussagen des Buches Schritte zu Jesus, in welchem die Autorin die Herausforderungen erklärt, denen „viele“ begegnen. Das Zitat für den jetzigen Artikel lautet: „Wie viele glauben, dass sie nicht gut genug seien, sich Christus zu nahen!“ Weg zu Christus, 21.—Der Verfasser.

Ein Mädchen mit gebrochenem Herzen schneidet sich überall am Arm — nicht gut genug. Ein junger Mann läuft von Zuhause weg, gibt all sein Geld für Parties und Drogen aus — nicht gut genug. Ein Erwachsener kämpft sein ganzes Leben um seine Gesundheit, eine Behinderung die ihn davon abhält seine Träume zu verfolgen — nicht gut genug.

Hast du dich schon mal so gefühlt als wärst du nicht gut genug? Nicht gut genug in deiner Familie, unter deinen Freunden, in der Gesellschaft, der Schule oder vielleicht nicht gut genug am Arbeitsplatz? Diese Gefühle mögen verwandt sein, oder nicht, mit einem noch schlimmeren Zustand: Sich nicht gut genug für Gott zu fühlen!

Das Herz ist trügerisch

„Wie viele glauben, dass sie nicht gut genug seien, sich Christus zu nahen!.“ Weg zu Christus, 21. Es ist wahr, dass „das Herz ein trotzig und verzagt Ding“ ist. Jer 17,9.

„Wir gingen alle in die Irre wie Schafe, ein jeder sah auf seinen Weg.“ Jes 53,6. Wir sitzen alle im selben Boot. Wir haben uns alle von dem Hirten abgewandt und haben den Pfad der Gerechtigkeit verlassen. Wir suchen nach dem verlorenen Teil wahrer Freude irgendwo anders. Wie auch immer, Jesaja 53,6 hört nicht mit diesem Gedanken auf. Im nächsten Vers heißt es: „Aber der Herr warf unser aller Sünden auf ihn.“ Während wir uns den Weg der Zerstörung ausgesucht haben, nahm Jesus unser aller Schuld auf sich!

Du kannst sagen, dass das nicht auf dich zu trifft, weil du so tief in Problemen versunken bist, und noch immer nicht gut genug für Jesus bist und es noch immer keine Hoffnung für dich gibt. Nun lass uns schauen was die Bibel noch dazu sagt.

Hier weiterlesen

Was ist Buße?

Von GYC Europe.

Dieser Artikel ist der zweite in einer Reihe mit dem Titel „Pitfalls of Christianity“ (dt. Fallgruben des Christentums). In dieser Reihe erklären verschiedene Autoren gängige Missverständnisse den Menschen, die Christen sind oder werden wollen, in ihrem Alltag begegnen. Diese „Fallgruben“ sind alle in dem Buch Schritte zu Jesus aufgelistet. Die Autorin erklärt darin, die Herausforderungen denen „viele“ begegnen. Das Zitat für diesen Artikel lautet: „Viele . . . glauben, nicht eher zu Christus kommen zu können, als bis sie Buße getan haben; denn nach ihrer Meinung bereitet die Buße den Weg für die Vergebung der Sünden vor.“ Weg zu Christus, 16. -Editor.

‘Meine Definition von Etwas wird entscheiden in welchem Verhältnis meine Erfahrung dazu steht.’

 

Es ist eine einfache Lektion, die ich gelernt habe, und dennoch überraschend vielseitig in ihrer Anwendung.

Wir erleben es ständig. Wenn du jemanden bittest dir dein Handy zu reichen, würdest du nicht erwarten ein Tablet zu bekommen. Warum? Es ist einfach. Du erwartest, dass du und die Person, die du gefragt hast, dieselbe Definition des Wortes „Handy“ habt. Natürlich, es ist ein schlichter Gegenstand und (wahrscheinlich) jeder weiß, dass ein Handy „ein Handy“ ist. Dennoch, warum nicht noch kompliziertere Wörter nutzen? Lass mich versuchen es in einer Frage zusammen zu fassen:

Was ist Buße?

Eine einfache Frage, aber wenn du wie ich bist, ein Jugendlicher, geboren und aufgewachsen in einem christlichen Elternhaus, dann hast du wahrscheinlich keine gute biblische Antwort. Das ist eine mutige Aussage und ich hoffe, dass du dich dadurch nicht verletzt fühlst, aber ich fange an zu verstehen, dass es für viele Jugendliche eine traurige Realität ist. Gott fordert uns dazu auf „Buße zu tun“, aber weil seine Definition von „Buße“ sich oft von unserer unterscheidet, verpassen wir das Erlebnis, welches Gott sich für uns wünscht. Das ist die Realität in der ich mich wiederfand und eine Unzufriedenheit mit meinem gegenwärtigen Zustand beschlich mich. Ich nahm eine Herausforderung an: „Adam, finde heraus was Gott meint, wenn er sagt tue ,Buße‘“. Nun, ich kann nicht sagen, dass ich alles herausgefunden habe, aber folgendes habe ich bis hierher gefunden. Kleine Fußnote, ich ermutige dich, dass hier nicht nur als Wahrheit anzunehmen, sondern zu prüfen, ob es mit der Wahrheit der Bibel übereinstimmt.

Hier weiterlesen

Einführung in die „Fallgruben des Christentums“

Von GYC Europe.

Jesus ist der Retter, der „bis zum Äußersten“ erlöst, Hebr. 7,25. Er ist in der Lage jeden zu erretten, egal, wer sie sind oder was sie getan haben. Gleichzeitig lehrte Jesus, dass der Weg der Erlösung schmal sei und illustrierte diese ernste Wahrheit immer wieder in seinen Gleichnissen: Viele denken, dass sie Christen sind, wenn sie es nicht sind, viele werden nie Christen, obwohl sie es wollen, und viele Christen haben ihre Freude verfinstert oder sie überwinden nicht bis ans Ende.

Wenn diese Warnungen zu Herzen genommen und verstanden werden, sind sie voller Hoffnung. Sie decken die häufigsten Hindernisse auf, die die Seele von Christus zurückhält, und durch erkennen und vermeiden dieser Fehler, kann die Seele den Weg Christi gehen, obwohl dort Gefahren zur Rechten und Linken Seite sein werden.

Und es gibt viele, die lange nach einer solchen Führung suchen. In dem Buch Evangelisation, schrieb Ellen White:

„Viele möchten gerne erfahren, was sie tun müssen, um gerettet zu werden. Sie verlangen ohne Umschweife eine schlichte Erklärung der zur Bekehrung erforderlichen Schritte. Keine Predigt sollte gehalten werden, ohne dass ein Teil derselben dazu bestimmt wäre, den Weg für Sünder deutlich zu machen, zu Christus zu kommen und erlöst zu werden.“ Evangelisation S.184.

Was sind also diese häufigsten Fehler? Einige davon können in Ellen Whites Klassiker, Der Weg zu Christus gefunden werden. Wir haben beschlossen, diese Fehler, die laut Ellen White, „viele“ machen, in einer Reihe mit dem Titel „Fallgruben des Christentums“, zu gliedern. Sie werden unten kurz angegeben:

1. Was ist Buße? „Viele. . . glauben, nicht eher zu Christus kommen zu können, als bis sie Buße getan haben; denn nach ihrer Meinung bereitet die Buße den Weg für die Vergebung der Sünden vor.“ Weg zu Christus, 16.
2. „Ich bin nicht gut genug“ „Wie viele glauben, dass sie nicht gut genug seien, sich Christus zu nahen!“ Weg zu Christus, 21.
3. „Ich werde Gott wählen, wenn es bequemer ist“ „Viele suchen ihr erwachtes Gewissen mit dem Gedanken zu beruhigen, dass sie ihren bösen Weg jederzeit ändern können.“ Weg zu Christus, 23.
4. Ein bloßer Verstandesglaube „Viele nehmen einen Verstandesglauben oder eine bloße Form von Gottseligkeit an ohne dass ihr Herz gereinigt ist.“ Weg zu Christus, 24.
5. Unvollständige Hingabe an Gott „Manch stolzes Herz fragt: „Warum muss ich mich erst demütigen und Buße tun, ehe ich der Kindschaft Gottes gewiss werde?“ Weg zu Christus, 32.
6. Sich wünschen, aber nicht entschließen Christ zu sein „Viele fragen sich, „Wie kann ich mich Gott ganz hingeben?“ Weg zu Christus, 49.
7. „Jesus kann mir nicht vergeben“ „Jesus vergibt persönlich! Gerade daran zweifeln Tausende. Sie nehmen Gott nicht bei seinem Wort.“ Weg zu Christus, 37.
8. „Ich muss es auf eigene Faust tun“ „Viele meinen, dass sie einen Teil des Werkes selbst tun müssen.“ Weg zu Christus, 50.
9. „Ich bin nicht begabt genug, Gott zu dienen“ „Viele haben ihre Anlagen dem Dienst Christi entzogen und sich damit entschuldigt, dass andere bessere Fähigkeiten und Vorzüge besäßen.“ Weg zu Christus, 60.
10. Scheitern Freude in Gott zu finden „Glaubten wir nur recht,. . . dann verspürten wir eine Seelenruhe, die uns lange Zeit fremd gewesen ist.“ Weg zu Christus, 62.
11. Zweifel und Skepsis „Viele … werden zuzeiten von Zweifeln angefochten.“ Weg zu Christus, 76.
12. „Ich habe versagt“ „Viele … Menschen beschäftigen sich gern mit ihren Fehlern, Schwächen und Enttäuschungen. Infolgedessen werden ihre Herzen mit Trauer und Mutlosigkeit erfüllt.“ Weg zu Christus, 85.
13. Ignorierung der Kämpfe anderer „Manche, die sonst unerschrocken sind, werden empfindlich von Versuchungen gepeinigt; sie sind nahe daran, im Kampfe mit sich selbst und den Mächten Satans zu unterliegen.“ Weg zu Christus, 88.

Wir haben verschiedene Autoren gebeten, zu jedem Thema zu schreiben. Sie werden aus der Bibel zeigen, wie jeder Fehler einen Schritt zu Christus verschleiert, und wie die Gefahr vermieden oder überwunden werden kann, sodass der Gläubige, jeden Schritt zu Christus fest in Anspruch nimmt. Diese Artikel werden monatlich veröffentlicht, beginnend ab dem nächsten Monat. Wir hoffen, dass diese Andachts-Serie ein Lichtstrahl sein wird, der vielen hilft zu Christus zu finden.

The 1888 Message & Ellen G. White

What did Ellen G. White have to say about the message brought to the Seventh-day Adventist Church by AT Jones and EJ Waggoner at the Minneapolis Conference of 1888 and the following years? In this interview, Camron Schofield shares a collection of quotations that answer the question clearly.

(The Jones & Waggoner message is also known as the „1888 Message“ or the message of „Christ our Righteousness“.)

www.eternalrealities.com
Jones & Waggoner books in audio: www.adventaudio.org
Jones & Waggoner in Spanish: www.libros1888.com

Amazing Facts of Faith — Cannibals

Did you know Fiji was once known as Cannibal Isle? In this not-quite palatable edition of “Amazing Facts of Faith,” you’ll discovery this astonishing history, the leader who dined on 900 humans, and how a brave missionary helped transform the island. Yes—this might be one of the creepiest “Facts of Faith” yet—but it’s also one of the most inspiring!