• Walter Veith, Bibel, Ofenbarung, Jesus, Gott, religion, papst, antichtrist, jesuiten Gott, Bibel, Endzeit, Luzifer, Satan, nwo, neue weltordnung, Walter Veith, Bibel, Ofenbarung, Jesus, Gott, religion, papst, antichtrist, jesuiten

Der Tod eines Guru

Rabindranath R. Maharaj – Nachkomme einer langen Linie von Brahmanenpriestern. Schon als kleines Kind wurde er in Yoga und Meditation trainiert und forschte in den indischen Schriften. Er übte sich täglich mehrere Stunden in geheimnisvollen Gebeten, Riten und Anbetung seiner vielen rätselhaften Götter. Dabei geriet er in transzendentale Zustände, kam mit »Geistern« in Kontakt, sah die entzückendsten Farben, hörte mysteriöse Musik und wurde in andere Welten weggehoben. Rabi erfüllte die Pflicht der Astrologie und erlangte so den Titel eines hinduistischen Pandit. Die Bevölkerung betete ihn als Gott an und legte ihre Opfer zu seinen Füßen.
Steigende Enttäuschungen sowie innere und äußere Kämpfe führten den jungen Guru zur Auseinandersetzung mit seinen mystischen Kenntnissen und Erlebnissen. Man spürt den tiefen Einblick in die östliche Religion in dieser packenden Erzählung. Rabi findet den wahren Sinn für sein Leben.
Überdies wird dieses interessante Buch durch eine treffende Worterklärung (was bedeutet z.B. Brahman, Yoga, Guru, Karma, Krishna, Mantra, Maya usw.) zu einem handlichen Kurzlexikon. Ein Buch, spannend bis zur letzten Seite, das Sie ungern zur Seite legen, wenn Sie einmal zu lesen begonnen haben …

Das Buch kann auf der Internetseite auch gedownloadet werden.

http://clv.de/Buecher/Evangelistisches/Zeugnisbuecher/Der-Tod-eines-Guru.html

From Occult Yoga to Jesus Christ- X-Yogi’s Strong Testimony!

Deception is the name of the game. Yoga is NOT what it appears to be
dear friends…I tell you from personal experience. Christian Yoga is an
oxymoron. 1 Corinthians 10:21
“ Ye cannot drink the cup of the Lord, and the cup of devils: ye cannot
be partakers of the Lord’s table, and of the table of devils.“

Yoga
is not just stretching or physical exercise as is the common deception.
The only thing that benefits all aspects of your life is godliness. 1
Timothy 4:8 For bodily exercise profiteth little: but godliness is
profitable unto all things, having promise of the life that now is, and
of that which is to come.

For more from Purvi – : YouTube – https://www.youtube.com/user/Purvigiggle

http://www.Martusministry.org

Astrology is SATANIC Witchcraft! An X Astrologer Speaks Out !!!

I was into the new age movement for many many years and a astrology was a
big part of my „spiritual“ practice. In this video I will share with
you that I discovered astrology to be a satanic witchcraft practice and
just why it should not be practiced! Please share this video !!! God
Bless, STAY VIGILANT & FEAR NO EVIL !!!

Exposing the Satanic New Age Movement! https://www.youtube.com/playlist?list…

The Vigilant Christian Biblical Study – https://www.youtube.com/channel/UCPgt…

Lucid Dreaming Satanic Spiritual Practice EXPOSED by TVC (Updated Version)

The
spiritual practice of the new age movement are satanic at their roots!
Most including myself for a long time are unable to see that! In this
updated video I discuss my own experience with this and give my warning
to anyone practicing this spiritual deceptive practice !!! Please share
this video !!! God Bless, STAY VIGILANT & FEAR NO EVIL !!!
 

Ascended Master Jesus EXPOSED !!! He is a DEMON Masquerading as an Angel…

In the new age movement you will find many people contacting what are
called „ascended masters“! These new agers have no clue that these
spiritual beings are actually demons who can transform themselves into
angels of light to deceive them with demonic doctrines! In this video I
expose these demons who are deceiving so many spiritual seekers
worldwide! Please share this video !!! God Bless and STAY VIGILANT !!!

Yoga, Tarot Card Reader, Astrologer, New Ager Now Born-Again Christian Testimony! TVC https://www.youtube.com/watch?v=kcl8p…

Exposing the Satanic New Age Movement! https://www.youtube.com/playlist?list…

SUBSCRIBE To – David Ortiz – https://www.youtube.com/channel/UCCK4…

Yoga can lead to demonic possession! https://www.youtube.com/watch?v=ZSs8d…

„Yoga is Satanic Witchcraft“ TVC Mario interviews X-Yogi Purvi http://youtu.be/QY4D7Kjn3-I

SUBSCRIBE TO CTN TEAM MEMBERS (Christian Truther Network)

White Rabbit – https://www.youtube.com/user/WhiteRab…

Puritan Pictures – https://www.youtube.com/channel/UCmLJ…

Dämonische Magier / Demon Magicians

Diese Videoreihe zeigt eine ganze Serie von Tricks, die selbst für die Betrachter in unmittelbarer Umgebung, unmöglich erscheinen. Man schaue selbst!, „Magier“ die, die Materie zu manipulieren scheinen. Einiges ist sicherlich nur ein Trick, eine Illusion, doch manche Dinge (man sieht es an der Reaktion der Zuschauer auf der Straße oder sonst wo) sind einfach unter normalen Umständen nicht möglich. Zusätzlich wird noch ein Video des maskierten Magiers gezeigt wie er einen Trick vorführt und das im Vergleich zu David Copperfield. Man beachte das der maskierte Magier viel mehr mit Abdeckungen der Tricks arbeitet als Copperfield oder Dynamo. Es befinden sich auch keine Zuschauer bei ihm. Dynamo läuft z.B., öffentlich vor einem großen Publikum auf der Themse, wie Jesus auf dem Wasser lief! David Blaine ramt sich einen spitzen Gegenstand nach dem anderen in den Körper ohne das etwas geschiet! Das erinnert mich an einen Mann names Mirin Dajo und an die Menschen die durch das Feuer laufen ohne das etwas geschiet, darauf gehe ich weiter unten wieder ein.

Teil 1: Chris Angel, Dynamo, David Blaine and more
Teil 2: Cyril, Dynamo, Yif, Hans Klok
Teil 3: Keith Barry, Justin Flom, Worlds greatest Cabaret
Teil 4: Water To Wine (Wasser zu Wein) , Levitation
Teil 5: The Music & Magic Industry
Teil 6: The scariest one, Derren Brown Seance, Demonic Agenda (Eine Geisterbeschwörung wird durchgeführt!)
Teil 7: Mask Changer, Magician Admits Spirits Helps him (Ein Magier ruft einen Geist zu Hilfe)

DAZU KOMMEN EINIGE ZUSATZVIDEOS!

 

 

Hier ist das Video von Mirin Dajo, dass zeigt das, dass durchstechen des Körpers nichts mit Magie zu tun hat!

Zitate von Mirin Dajo

Dajo durchbricht die Stille – und beginnt mit ruhiger Stimme zu sprechen, samt Waffe im Körper: „Sehen Sie, ich bin unverwundbar, und dass ich unverwundbar bin, weiss ich seit zwei Jahren. Allerdings habe ich schon lange Zeit vorher auf dieses Ziel hin trainiert. Aber vor zwei Jahren bog sich eine allzu elastische Waffe bei einem Lungendurchstich ab und fuhr mir quer durch das Herz. Seither habe ich die absolute Gewissheit, dass ich unverwundbar bin.“

«Was ich hier deutlich zu machen versuche, sind uralte, aber meist nur im Verborgenen verkündete Erkenntnisse», betonte er. «Ich spreche in aller Öffentlichkeit davon, weil ich den Augenblick dazu für gekommen erachte und die Wahrheit meiner Worte durch Taten beweisen kann.»

«Mein Ziel ist ziemlich einfach zu umreissen», predigte er jedermann, der es hören wollte. «Es heisst: Vollständiger Frieden, ohne dass man Angst zu haben braucht, dass wieder ein Krieg kommt. Um Gleichgesinnte zu werben, lasse ich meinen Körper durchstechen – zum Beweis, dass man im unerschütterlichen Glauben an Gott unmöglich scheinende Dinge vollbringen kann.»

Quelle: www.sapientia.ch

Wie sehen also das der Glaube an Gott ein essetieller Teil dafür ist diese Tricks vorzuführen. Die Frage die ich stellen mag ist, welchen Gott meinte er? oder besser, welcher Gott fühlt sich angesprochen und schlägt vor solche Rituale durchzuführen?

Denn Gott der Bibel sagt deutlich:

 5.Mose 18,10
10 Es soll niemand unter dir gefunden
werden, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen läßt, oder
einer, der Wahrsagerei betreibt oder Zeichendeuterei oder ein
Beschwörer oder ein Zauberer,
(SCHL2000)
3.Mose 19,28
28 Ihr sollt keine Einschnitte an eurem Leib machen für eine [abgeschiedene] Seele, und ihr sollt euch keine Zeichen einätzen! Ich bin der Herr. (SCHL2000)
 
5Mo 14,1  
Ihr seid Kinder des Herrn, eures Gottes. Darum sollt ihr euch keine Einschnitte machen, noch euch über euren Augen kahlscheren wegen eines Toten;
(SCHL2000)
 
1Kor 10,31 
 Ob ihr nun eßt oder trinkt oder sonst etwas tut — tut alles zur Ehre Gottes!
(SCHL2000)
 
1Kor 6,19  
Oder wißt ihr nicht, daß euer Leib ein Tempel des in euch wohnenden Heiligen Geistes ist, den ihr von Gott empfangen habt, und daß ihr nicht euch selbst gehört? (SCHL2000)
Gott hat den Körper perfekt geschaffen und möchte nicht das wir ihn in irgendeiner Weise missbrauchen. Dazu zählen viele Dinge aber hier möchte ich ganz klar aufzeigen das es Gott ganz sicher niemals gutheißen würde das ein Mensch sich für ihn durchbohrt. Das Volk Israel ist damals immer mal wieder von Gott abgefallen und hat heidnische Bräuche angenommen. Einer dieser Bräuche war das durchstechen oder auch das Tätowieren. In einer sehr dunklen Phase der Geschichte Israels gab es viele Baals Priester und nur einen Propheten Gottes. Die Priester des Baals haben die schrecklichsten heidnischen Rituale durchgeführt, Dinge die „schändlich sind auch nur zu sagen“ (Epheser 5,11+12). Hier wird ein klarer Unterschied zwischen Gott und was er will und Baal, also Satan und was er will gemacht.
1.Könige 18, 21-40     
 21 Da trat Elia vor das ganze Volk und sprach: Wie lange wollt ihr auf beiden Seiten hinken? Ist der Herr Gott, so folgt ihm nach, ist es aber Baal, so folgt ihm! Und das Volk erwiderte ihm kein Wort.
22 Da sprach Elia zum Volk: Ich bin allein übriggeblieben als Prophet des Herrn, die Propheten Baals aber sind 450 Mann.
23 So gebt uns nun zwei Jungstiere, und laßt sie den einen Jungstier erwählen und ihn in Stücke zerteilen und auf das Holz legen und kein Feuer daran legen; so will ich den anderen Jungstier zubereiten und auf das Holz legen und auch kein Feuer daran legen.
24 Dann sollt ihr den Namen eures Gottes anrufen, und ich will den Namen des Herrn anrufen. Und der Gott, der mit Feuer antworten wird, sei der [wahre] Gott! Da antwortete das ganze Volk und sprach: Das Wort ist gut!
25 Und Elia sprach zu den Propheten Baals: Erwählt euch den einen Jungstier und bereitet ihn zuerst zu, denn ihr seid viele, und ruft den Namen eures Gottes an, aber legt kein Feuer daran!
26 Und sie nahmen den Jungstier, den man ihnen gab, und bereiteten ihn zu; und sie riefen den Namen Baals an vom Morgen bis zum Mittag und sprachen: Baal, erhöre uns! Aber da war keine Stimme noch Antwort. Und sie hüpften um den Altar, den man gemacht hatte.
27 Als es nun Mittag war, spottete Elia über sie und sprach: Ruft laut! denn er ist ja ein Gott; vielleicht denkt er nach oder er ist beiseite gegangen oder ist auf Reisen, oder er schläft vielleicht und wird aufwachen!
28 Und sie riefen laut und machten sich Einschnitte nach ihrer Weise mit Schwertern und Spießen, bis das Blut an ihnen herabfloß.
29 Als aber der Mittag vergangen war, weissagten sie, bis es Zeit war, das Speisopfer darzubringen; aber da war keine Stimme noch Antwort noch Aufhorchen.
30 Da sprach Elia zu dem ganzen Volk: Tretet heran zu mir! Als nun das ganze Volk zu ihm trat, stellte er den Altar des Herrn, der niedergerissen war, wieder her.
31 Und Elia nahm zwölf Steine, nach der Zahl der Stämme der Söhne Jakobs, an den das Wort des Herrn ergangen war: »Du sollst Israel heißen!«
32 Und er baute aus den Steinen einen Altar im Namen des Herrn und machte um den Altar her einen Graben so breit wie für zwei Kornmaß Aussaat;
33 und er richtete das Holz zu und zerteilte den Jungstier in Stücke und legte ihn auf das Holz,
34 und er sprach: Füllt vier Krüge mit Wasser und gießt es auf das Brandopfer und auf das Holz! Und er sprach: Tut es noch einmal! Und sie taten es noch einmal. Und er sprach: Tut es zum drittenmal! Und sie taten es zum drittenmal.
35 Und das Wasser lief rings um den Altar, und auch den Graben füllte er mit Wasser.
36 Und es geschah um die Zeit, da man das Speisopfer darbringt, da trat der Prophet Elia herzu und sprach: O Herr, du Gott Abrahams, Isaaks und Israels, laß [sie] heute erkennen, daß du Gott in Israel bist und ich dein Knecht, und daß ich dies alles nach deinem Wort getan habe!
37 Erhöre mich, o Herr, erhöre mich, damit dieses Volk erkennt, daß du, Herr, der [wahre] Gott bist, und damit du ihr Herz zur Umkehr bringst!
38 Da fiel das Feuer des Herrn herab und verzehrte das Brandopfer und das Holz und die Steine und die Erde; und es leckte das Wasser auf im Graben.
39 Als das ganze Volk dies sah, da fielen sie auf ihr Angesicht und sprachen: Der Herr ist Gott! der Herr ist Gott!
40 Elia aber sprach zu ihnen: Fangt die Propheten Baals, daß keiner von ihnen entkommt! Und sie fingen sie. Und Elia führte sie hinab an den Bach Kison und schlachtete sie dort. (SCHL2000)
 
Jes 8,20
 »Zum Gesetz und zum Zeugnis!« — wenn sie nicht so sprechen, gibt es für sie kein Morgenrot. (SCHL2000)
 
Es gibt also einen deutlich, sichtbaren Unterschied zwischen übernatürlichen Dingen die von Gott kommen und übernatürlichen Dingen, die von der anderen Seite kommen. Das alte Heidentum kommt heute wieder in einem neuen, modernen Gewand und zwar so, dass es für „aufgeklärte“ Menschen des 21. Jahrhunderts fast unmöglich ist dies zu erkennen. Schaut euch mal dieses Video vom deutschen Fernsehen an, wie sie auf das Übernatürliche reagiertwas dort geschiet.


5.Mose 18,10
10 Es soll niemand unter dir gefunden werden, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen läßt, oder einer, der Wahrsagerei betreibt oder Zeichendeuterei oder ein Beschwörer oder ein Zauberer,
(SCHL2000)

1Kor 10,20 
Nein, sondern daß die Heiden das, was sie opfern, den Dämonen opfern und nicht Gott! Ich will aber nicht, daß ihr in Gemeinschaft mit den Dämonen seid.
(SCHL2000)
Wir müssen erkennen das die heutige Welt, allem voran durch den Atheismus, soweit getrieben ist das sie die Werke von dämonischen Geistern für Zaubertricks hält und sie nicht mehr erkennt. Es ist cool geworden sich mit paranormalen Dingen zu befassen. Es ist für viele interessant sich mit okkulten, geheimen, mystischen Ritualen zu befassen wie, Handlinien lesen, Astrologie, Horoskope, Mayakalender, Pendeln, Geisterbeschwörungen, Esoteric und Magie. Doch am Ende dieser Linie wird man dadurch nur immer mehr in einen Sog von täglichen, immer zu wiederholenden Ritualen geführt und man strebt nach etwas das man nie erreichen wird. Ich spreche aus Erfahrung denn Gott hat mich aus der okkulten Welt zu seiner Wahrheit geführt. Man muss keine Steine tragen die eine bestimmte Wirkung haben, keine Kristalle ins Wasser legen damit die Energie von ihnen aufs Wasser übergeht usw. Es gibt viele Dinge die ich immer wieder getan habe, die einfach unnötig waren (wie das „von bösen Kräften befreiende Ritual für den BARCODE weil 666“) und die mich belastet hatten. Doch weil ich zum einzig wahren Gott und Erlöser gefunden habe und ihm mein Leben übergeben habe, habe ich Ruhe denn er führt es an. Die Erfahrungen die ich mit Gott gemacht habe übersteigen die, welche ich in der Esoterik Zeit gemacht habe. In meiner Esoterik Zeit hatte ich Depressionen, bei Gott habe ich Freude und ein „Zur Ruhe“ kommen in seiner lieblichen Liebe.