• Walter Veith, Bibel, Ofenbarung, Jesus, Gott, religion, papst, antichtrist, jesuiten Gott, Bibel, Endzeit, Luzifer, Satan, nwo, neue weltordnung, Walter Veith, Bibel, Ofenbarung, Jesus, Gott, religion, papst, antichtrist, jesuiten

(Update) Predigten von John Todd – eines Ex Illuminaten und Hexenmeister, Rat der 13

John Todd wurde in eine Hexenmeisterfamilie geboren und genau dies war auch der Weg seines Lebens. Gleich von Kindeit an wurde er in den Okkultismus eingeweiht und wurde sogar Hexenkönig. Nach einem Mord an einen Offizier und seiner plötzlichen Freilassung wurde er Mitglied der Illuminaten und gelangte bis zum Rat der 13 (direkt unter der Pyramidenspitze mit dem Auge). Er erfuhr später eine Wiedergeburt in Christus und kann deshalb einzigartige Insiderinformationen über Struktur, Aufbau, Organisation und Ritualen der Hexerei, Freimaurerei und der Illuminaten geben die uns zeigen wie Satan/Luzifer hinter den Vorhängen die Welt in eine bestimmte Richtung steuern will. Nachdem John Todd nun etliche Mordanschläge überlebt hatte und viele Menschen aus der Hexerei befreite, wurde er später leider ermordet. Man beachte wie alt diese Predigten sind und trotzdem hoch aktuell.
Hier sind einige Predigten die John Todd 1977 gehalten hat, leider sind noch nicht alle Teile synronisiert worden. Zu finden sind die Übersetzungen HIER.

Teil 1 Themen:

  • Wer ist John Todd?
  • Persönlicher Zeugnisbericht
  • Wicca – eine Sucht
  • Okkulte Mafia
  • Entführte Mädchen für Menschenopferrituale
  • Okkulte Sünden
  • Ouijabretter
  • Falscher Exorzismus der katholischen Kirche
  • Marienerscheinungen dämonisch
  • Mehr Dämonologie
  • Katholizismus entstammt der Hexerei
  • Rat der 13
  • Okkulte Symbole auf der Dollarnote
  • Organisation der Illuminaten
  • Zielsetzung der Illuminaten in den 70ern
  • Council on Foreign Relations
  • Jüdische Verschwörung?
  • Davidstern ein christliches Symbol?
  • Wicca-Gehirnwasch-TV-Programme in den 70ern
  • Präsidentschaftswahlen – Farce
  • Halloween
  • Weiße und schwarze Magie
  • Hypnose
  • Charismatische Erneuerungsbewegung
  • Evangelisation unter Hexen
  • Freimaurerei und Hexerei eng verwandt

Teil 2 Themen

  • Teil des Zeugnisberichts von John Todd
  • Die Illuminaten
  • Organisation/Ziele
  • Hexerei in den USA
  • Rockmusik
  • Hexerei und Bücher
  • Fabrizierte Energiekrise als Grund für 3. Weltkrieg
  • Scientology
  • Mormonen
  • Infiltration in christlichen Kirchen
  • Dämoneneinfluss auf Christen
  • John Todds Frau
  • Menschenopfer und Wicca
  • Astrologie
  • Gesunde Ernährung
  • Wahrsagerei (verschiedene Arten)
  • Erkennen von Hexen
  • Waffenkontrollgesetze
  • Okkulte Evangelienfälschung
  • JFK Attentat

Teil 3 Themen: 

  • Hexerei unter dem Deckmantel der Parapsychologie
  • Dämonen austreiben
  • Okkulte Sünden anhand der Bibel
  • Mormonismus
  • State-Department & Okkultismus
  • Der Teufel
  • Okkulte Bücher
  • Fernsehen und Medien
  • UFOs
  • Hexenmeister
  • Okkultismus in der katholischen Kirche
  • Bücher, die bereits früher die NWO bloßstellten
  • Okkultismus-Rekrutierung in Schulen 

Teil 4 Themen:

  • Vorbereitung eines Endzeit-Rückzugsortes
  • Larry Flynt
  • Charles Manson
  • Epilepsie
  • Leute im Rat der 13
  • Traditionalistisches und modernistisches Wicca
  • UFOs
  • Arten von Dämoneneinfluss
  • Okkulte Symbole
  • Krieg der Sterne
  • Countrymusic
  • Alternative Heilmethoden
  • Serienmörder
  • Eingefädelte Energiekrise als Grund für 3. Weltkrieg
  • Jimmy Carter
  • JFK
  • Salem Hexenprozesse
  • Parallelen zwischen Freimaurer und Wicca-Initiation
  • Aleister Crowley
  • Yoga, Transzendentale Meditation etc. 

Teil 5 Themen:

  • Die Illuminaten
  • Mormonen
  • John Birch Society
  • Freimaurer
  • Bankensystem
  • Okkulte Urlehren
  • NWO-Umsturzpläne
  • Trilateral Commission
  • Council on Foreign Relations
  • Illuminaten-Konzernverflechtungen
  • Illuminaten-Logos
  • Mediale Ablenkungsmanöver bei Gesetzgebung




Zusatz John Todd Lebenszeugnis und sein Weg zu Christus mit weiteren Hintergründen


Kommentar von mir: Super! es ist eine der besten Quellen für Okkultismusaufklärung im ganzen Internet! So viele Dinge die gesagt werden sind heute umso wichtiger.

Bookmark the permalink.

36 Comments

  1. Thema "Dämonen und Exorzismus" in den MSM: Gefährlicher Exorzismus in Pakistan

  2. Der letzte Antichrist: W. Putin, er steuert die NWO

    • Bist du sicher? Hast du wirklich auch alles überprüft?

    • Putin der sich als Gott ausgibt? Das passt garnicht!

      Ich tippe eher auf Raj Patel, den Matreya des New Ages… zumindest scheint er ein heißer Kandidat zu sein, der sogar einen eigenen falschen Propheten,Benjamin Creme hat. Beide Okkultisten vom allerfeinsten!

    • Raj Patel, ja auf den tippe ich auch! Seine Aussagen/Lebenseinstellung und seine Unterstützung, die er von BJ bekommt, erinnern mich extrem Hinweise, aus dem Buch "Maytreya, Christus oder Antichrist". Wenn man sich bei You Tube ein paar Videos über Ray Patel ansieht, kann man sich schon denken, dass dieser "junge, sympatische Kerl" unzählige Menschen in seinen Bann zieht/ziehen wird…

    • Wie kommst du darauf so etwas zu behaupten? Bist du auch ein Opfer dieser Mainstreammedien? Putin ist einer der wenigen, die den geraden Weg gehen. Die USA sind da deutlich verwickelt in okkulte Praktiken. Informiere dich zuerst. Gruss

  3. wikipedia ist das dein Ernst? 😀

  4. Aufklärung ist heutzutage eine absolute Notwendigkeit. Es ist kaum zu glauben wie sehr viel schlimmer und diffuser sich heutzutage Okkultismus subtil einschleicht.

    Danke für die Postings.

  5. Der votrag ist doch noch garnicht zuende!Wo ist der Rest??:-(

  6. Wer ist der Blinde der ins Haus kommt , wenn die Rock-Schallplatten zerstört sind ?

  7. ER SPRICHT DIE WAHRHEIT – der John Todd – man sollte seine Worte hören oder lesen.
    Unsere Welt ist leider von unzähligen Dämonen der Hölle, welche gesteuert des LUZIFER sind verseucht. Unsere Welt läuft Gefahr, durch deren primär telepathische Machenschaften
    welche als "Gehirnwäschen" angewandt werden, im Chaos zu versinken.

  8. allein schon diese unfassbare aussage es gäbe gar keine AUSSERIDISCHEn das wären alles DÄMONEN die sich verwandeln ist zum kaputt lachen wenns net so traurig wäre dass es genug dumme naive leut gibt die das ernsthafttttt auch noch GLAUBEN und annehmen . Inzwischen ist es fast bewiesen und nur LOGISCH dass wir nicht dei EINZIGEN in dem ganzen UNIVERSUM sind warum sollten wir das auch?? wofür sind die anderen planeten zum spass erschaffen worden?? denkt mal nach bevor ihr einen spinner glaubt der null beweise liefert ausser sei dummes gequatsche, ich kann auch quatschen sagen der u die plant dies bla bla das is einfach lächerlich humbug fallt net drauf rein.

    prüft erst die BEWEISE wenns welche gibt;-)

  9. Jesus hat kein Schwein gegessen wie alle Propheten und hat es als verboten erklärt, er war beschnitten wie alles Propheten, er hatte einen Bart wie alle Propheten, hatte ein weisses Gewand an wie alle Propheten, er hatte einen turban auf wie alle Propheten und dann machten die Menschen ihn zu einem Gott obwohl er selbst das als verboten erklärt hat irgendwas anderes anzubeten als den allmächtigen Schöpfer, den Architekten, von allem was wir sehen und was wir nicht sehen.jeder Prophet hat das selbe geprädigt. Von Adam über Noah und Abraham und Moses und auch Jesus. Aber 300 Jahre nach Jesus verschwinden haben Menschen die dem Teufel folgen die 3 Einigkeit erfunden damit der Mensch etwas anderes anbetet als den allbarmherzigen GOTT!!!Jesus hat selbst gesagt in der Bibel das er sein Kopf zu Boden gelegt hat um zu GOTT zu beten.und das er noch viel zu sagen hätte aber das sie das nicht verstehen und das nach ihm jemand kommt der die wahrheit in detaillierter Form bringt . Den Jesus war nur der schafhirte für die Kinder Israels um sie zurück zur thora zu bringen und nicht um eine neue Religion zu bringen weil das jemand anders sein wird der für die ganze Menschheit geschickt wird und seine Name ist MUHAmmed saw. Wer ähnelt wohl Jesus mehr. Jesus der kein Schwein ass, Bart trug, beschnitten war und ein weißes Gewand und turban trug. Ein Muslim oder ein Christ.der Islam ist die einzigste Religion wo nur unsere Schöpfer angebetet wird und kein Mensch oder Figur zu einem Gott gemacht wird. Genau so wie es alle Propheten GOTTES es geprädigt haben!!! Und der Koran ist geschickt für alle Menschen(Aus lehm erschaffen) und alle djinn(geisteswesen aus Feuer erschaffen)…im Koran wird alles über unsere Schöpfung erklärt. Alles was die Wissenschaft herausfindest steht schon im Koran (siehe Wissenschaft im Islam bei YouTube) und auch die wahre Geschichte von Jesus (isa)in der sure( Kapitel) : Mariam!!!

    • Oohhh man! Du musst die bibel schon lesen wenn du Jesus als sohn Gottes leugnen willst. Über sollche menschen hat jesus und jesaja und alle anderen propheten ausser mohammed gesagt, das sie der Antichrist sind! Deine Djinn Geister aus feuer sind ja wohl ganz klar Dämonen ! Dein wert nur auf äusserlichkeiten wie bart und weißes gewand legen zeigt wie unsicher du bist! Und wo steht Bitte das jesus nen bart trug ? Und ein wahrer prophet erkennt man daran das er ereignisse vorraussagte die dann eintreffen! Nur mohammed konnte das nicht , also ist er kein prophet gottes sondern des Teufels, denn der kann auch nichts vorraussagen ! Jesus sagte: Nur durch mich kommt ihr zum Vater !

  10. Gelobt seit Gott denn bald ist das Geheminis Gottes offenbart und vollendet!!!

    Kol 2,2 damit ihre Herzen ermutigt werden, in Liebe zusammengeschlossen und mit völliger Gewißheit im Verständnis bereichert werden, zur Erkenntnis des Geheimnisses Gottes, des Vaters, und des Christus,

    Offb 10,7 sondern in den Tagen der Stimme des siebten Engels, wenn er in die Posaune stoßen wird, soll das Geheimnis Gottes vollendet werden, wie er es seinen Knechten, den Propheten, als Heilsbotschaft verkündet hat.

    Mt 28,9 Und als sie gingen, um es seinen Jüngern zu verkünden, siehe, da begegnete ihnen Jesus und sprach: Seid gegrüßt! Sie aber traten herzu und umfaßten seine Füße und beteten ihn an.

    Mt 14,33 Da kamen die in dem Schiff waren, warfen sich anbetend vor ihm nieder und sprachen: Wahrhaftig, du bist Gottes Sohn!

    Joh 9,38 Er aber sprach: Ich glaube, Herr! und fiel anbetend vor ihm nieder.

    usw.

    1Tim 3,16 Und anerkannt groß ist das Geheimnis der Gottesfurcht: Gott ist geoffenbart worden im Fleisch, gerechtfertigt im Geist, gesehen von den Engeln, verkündigt unter den Heiden, geglaubt in der Welt, aufgenommen in die Herrlichkeit.

  11. Niemals ist Jesus(Friede sei mit ihm)Gottes Sohn!!!
    Wenn Jesus runter kommt mit den Engeln dann wird er das Kreuz zerbrechen und alle Schweine töten. Und er wird den mesiah dijjal(antichrist,von John todd als des teufels Sohn betitelt) den einäugigen Lügner besiegen und töten!!!
    Er wird als Muslim (Gottergebener) kommen und nicht als Prophet!!!

    • ER ist sogar mehr als den "Sohn"! :-)) Jesus' Aussage: "Keiner kommt zum Vater denn durch mich. Wer Mich sieht, sieht den Vater". Vater, Sohn und Heiliger Geist sind EINS: Gott steht für den "Vater"/die Liebe; Jesus, der "Sohn"/ die Weisheit; der "Heilige Geist" steht für die Allmacht Gottes.
      Ich erinnere daran: "Wer MICH sieht, sieht den VATER" – ist diese Aussage Jesu nicht unmissverständlich? Im geistigen Reich ist er in seinem Äußeren Jesus und für seine "Kinder" sichtbar. Im Innern ist er von der Liebe und Allmacht Gottes durchdrungen. Beide sind eins! Fazit: der Allmächtige Gott ist für alle seine Kinder im geistigen Reich wesenhaft geworden und sichtbar (war zuvor NIE NIE der Fall).

      Jesus wird bei seiner kurzen Wiederkehr nicht körperlich erscheinen, sondern in
      seinem geistigen Kleid, aber für jeden sichbar (auch die Engel), denn es wird der Tag des Gerichtes sein. Natürlich wird Jesus nicht als Prophet kommen, wozu auch?! Nach ihm kommt niemand mehr. ^^ Er kommt als Vater und Richter und dann ist Sense! :-))
      Der einzige "große Prophet", der kurz vor seiner Wiederkehr in die Öffentlichkeit tritt, wird der sog. "Vorläufer Christi" sein; ein Mensch aus Fleisch und Blut. Er wird vom baldigen Kommen Jesu' reden. Aber dieser Vorläufer und Wegbereiter Christi wird getötet werden, wie damals "Johannes der Täufer" (der auch ein Vorläufer Christi war).

      PS: für @, die über mich urteilen wollen: nein, ich bin kein Sektenmitglied oder gehöre sonstiger Gruppierung an, (aber von Geburt an evangelisch. ^^)

  12. Im Namen ALLAHS des Gnädigen des Barmherzigen
    Salam /Friede

    GOTT = ALLAH= ILLAH (nur ein einziger GOTT der angebetet werden darf}

    GOTT ist Allwissend und wenn Jesus ,GOTT ist dann müsste er Jesus auch allwissend sein aber was steht in
    Markus K13 /V32: Jesus wird gefragt, wann ist der jüngste Tag?
    Jesus antwortet : das weiß ich nicht, das wissen nicht die Engel das weiß nur GOTT!
    Also wenn Jesus,GOTT ist dann müsste er das Wissen aber da er nicht GOTT ist sagt er es ja ganz deutlich, das weiß NUR GOTT!!!
    Und der heilige Geist wurde auch nicht erwähnt!!!

    Vergebung bedeutet nicht Opferung
    Jesus wurde in christlichen Verständnis angeblicher Weise von Gott geopfert.
    Aber in den ersten 3 Evangelien hat Jesus im Garten sein Kopf auf den Boden im garten gelegt und Gott darum gebeten das der Kelch an ihm vorbeigeht!
    Aber im Johannes Evangelium , welches zufälliger Weise als letztes kam ist die Rede vom Lamm Gottes und das sich Jesus stellte und nicht flüchtete und sagte es hat sich vollendet?!?(das ist eine lüge!!!)
    Vergebung bedeutet zu vergeben ohne irgendein Opfer oder Bezahlung

    Im heutigen christlichen verständnis ist es so das man nur ins Paradies kommt wenn man anerkennt
    das jesus Gott ist.oder auch wenn man nicht getauft
    ist.
    Aber was sagt Jesus eigentlich dazu in der Bibel in
    Markus K10 V18: ein Mann fragte Jesus: Guter Meister, was muss ich tun um ewiges Leben zu bekommen?
    Jesus antwortet: was nennst Du mich gut, es gibt nur einen der gut ist und das ist Gott. Du kennst doch die Gebote (nicht stehlen usw.)
    Der mann antwortet: ja das habe ich alles gemacht
    Jesus : dann Verkauf all dein Besitz und komm mit mir.
    Der Mann: das kann ich nicht
    Jesus: dann wisse ein reicher Mann kommt nicht ins Paradies, bevor ein Kamel durch ein Nadelöhr kommt

    Da sieht man was Jesus, der es ja am besten wissen muss sagt wie man ins Paradies kommt.
    Nämlich die Gesetze Gottes zu befolgen und nichts von gottes Sohn oder Taufe!!!
    Und das er nicht gut ist gibt er selber zu da er ein Mensch ist und demütig gegenüber seinem Herrn.

    Und Jesus sagt selbst in der Bibel, er kann nichts von sich selber tun.
    Da sieht man das er kein Gott ist den Gott kann tun wann immer er will.
    Jesus war ein Prophet von Gottes

    Und das die Bibel in der geschichte öfters umgeschrieben wurde und mit lügen versetzt steht selbst in der Bibel und zwar in

    Jeremiah K8/V8 :wie könnt ihr sagen, wir sind weisse und das Gesetz Gottes ist bei uns.
    Nun sicherlich hat der falsche Griffel, der Sekretäre in völliger Falschheit gearbeitet!

    Da sehen wir die Wahrheit das die Bibel in völliger Falschheit geschrieben wurde!!!

    Das einzigste Buch Gottes was nicht verfälscht wurde ist der Koran.
    Dazu kann ich ihnen nur ein Buch empfehlen von Maurice Bucaille mit dem Titel Bibel, Koran und Wissenschaften
    Dort wird genau erklärt das es in der Bibel viele Naturwissenschaftliche Fehler gibt und im Koran nicht ein einzigster!!!

    • Hallo!

      Es gibt da einige Dinge die ein wenig verdreht sind….
      Also zuerst mal zu Jesus. Er benutzte oft bestimmte Vergleiche und Sinnbilder, die einen verstanden es, die anderen nicht. Eines aber verstanden alle und zwar das Jesus von sich sagt das er wirklich Gottes Sohn war. Deshalb wollte sie ihn auch steinigen.

      Johannes 5
      17 Jesus aber antwortete ihnen: Mein Vater wirkt bis jetzt, und ich wirke auch.
      18 Darum suchten die Juden nun noch mehr, ihn zu töten, weil er nicht nur den Sabbat brach, sondern auch Gott seinen eigenen Vater nannte, womit er sich selbst Gott gleich machte.
      19 Da antwortete Jesus und sprach zu ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Der Sohn kann nichts von sich selbst aus tun, sondern nur, was er den Vater tun sieht; denn was dieser tut, das tut gleicherweise auch der Sohn.
      20 Denn der Vater liebt den Sohn und zeigt ihm alles, was er selbst tut; und er wird ihm noch größere Werke zeigen als diese, so daß ihr euch verwundern werdet.
      21 Denn wie der Vater die Toten auferweckt und lebendig macht, so macht auch der Sohn lebendig, welche er will.
      22 Denn der Vater richtet niemand, sondern alles Gericht hat er dem Sohn übergeben,
      23 damit alle den Sohn ehren, wie sie den Vater ehren. Wer den Sohn nicht ehrt, der ehrt den Vater nicht, der ihn gesandt hat.

      Johannes 10
      24 Da umringten ihn die Juden und sprachen zu ihm: Wie lange hältst du unsere Seele im Zweifel? Bist du der Christus, so sage es uns frei heraus!
      25 Jesus antwortete ihnen: Ich habe es euch gesagt, und ihr glaubt nicht. Die Werke, die ich tue im Namen meines Vaters, diese geben Zeugnis von mir;
      26 aber ihr glaubt nicht, denn ihr seid nicht von meinen Schafen, wie ich euch gesagt habe.
      27 Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie, und sie folgen mir nach;
      28 und ich gebe ihnen ewiges Leben, und sie werden in Ewigkeit nicht verlorengehen, und niemand wird sie aus meiner Hand reißen.
      29 Mein Vater, der sie mir gegeben hat, ist größer als alle, und niemand kann sie aus der Hand meines Vaters reißen.
      30 Ich und der Vater sind eins.
      31 Da hoben die Juden wiederum Steine auf, um ihn zu steinigen.

      Johannes 8
      53 Bist du größer als unser Vater Abraham, der gestorben ist? Und die Propheten sind auch gestorben. Was machst du aus dir selbst?
      54 Jesus antwortete: Wenn ich mich selbst ehre, so ist meine Ehre nichts; mein Vater ist es, der mich ehrt, von dem ihr sagt, er sei euer Gott.
      55 Und doch habt ihr ihn nicht erkannt; ich aber kenne ihn. Und wenn ich sagen würde: Ich kenne ihn nicht!, so wäre ich ein Lügner, gleich wie ihr. Aber ich kenne ihn und halte sein Wort.
      56 Abraham, euer Vater, frohlockte, daß er meinen Tag sehen sollte; und er sah ihn und freute sich.
      57 Da sprachen die Juden zu ihm: Du bist noch nicht 50 Jahre alt und hast Abraham gesehen?
      58 Jesus sprach zu ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Ehe Abraham war, bin ich!
      59 Da hoben sie Steine auf, um sie auf ihn zu werfen. Jesus aber verbarg sich und ging zum Tempel hinaus, mitten durch sie hindurch, und entkam so.

    • Zu den anderen Vorwürfen… Wenn du sagst was Lüge ist, ohne Beweis dann ist das deine Meinung, ich sage… du weißt es einfach nicht besser und hast dich nicht wirklich mit der Materie auseinander gesetzt.

      Jeremia 8
      7 Selbst ein Storch weiß, wann er zurückkehren muss, Taube, Schwalbe und Drossel kommen zur rechten Zeit wieder. Nur mein Volk weiß nicht, welche Ordnungen ich ihm gegeben habe.
      8 Ihr behauptet: 'Wir sind weise, wir besitzen ja das Gesetz des Herrn!' Aber eure Priester haben mein Gesetz durch ihre Auslegung völlig verdreht.
      9 Eure Weisen werden sich schämen und zu Tode erschrecken, wenn man sie gefangen wegführt. Denn sie haben mein Wort abgelehnt – welche Weisheit bleibt ihnen da noch?

      Was sagt Jesus dazu????

      Mt 23,13 "Wehe euch, ihr Pharisäer und Schriftgelehrten! Ihr seid Heuchler! Durch euch wird anderen der Zugang in die neue Welt Gottes versperrt. Ihr selbst geht nicht hinein, und die hinein wollen, hindert ihr daran.
      Mt 23,23 Wehe euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer! Ihr Scheinheiligen! Sogar von Küchenkräutern wie Minze, Dill und Kümmel gebt ihr Gott den zehnten Teil. Aber die viel wichtigeren Forderungen Gottes nach Gerechtigkeit, Barmherzigkeit und Glauben sind euch gleichgültig. Doch gerade darum geht es hier: Das Wesentliche tun und das andere nicht unterlassen.
      Mt 23,25 Wehe euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer! Ihr Heuchler! Ihr poliert eure Becher und Schüsseln außen auf Hochglanz, so wie das Gesetz es erfordert. Doch gefüllt sind sie mit dem, was ihr in eurer maßlosen Gier anderen abgenommen habt.
      Mt 23,27 Wehe euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer! Ihr seid wie die gepflegten Grabstätten: von außen sauber und geschmückt, aber innen ist alles voll stinkender Verwesung.
      Mt 23,29 Wehe euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer! Ihr Scheinheiligen! Den Propheten baut ihr Denkmäler, und die Gräber derer, die nach Gottes Willen lebten, schmückt ihr.
      Lk 11,52 Wehe euch, ihr Schriftgelehrten! Denn durch eure Lehren verhindert ihr, dass die Menschen den Weg zur Wahrheit finden. Ihr selbst seid nicht in Gottes neue Welt hineingegangen, und ihr versperrt auch noch allen, die hineinwollen, den Zugang."

      Dazu kurz ein Hinweis…. Es war leider oft so das Gottes Volk ob es damals die Hebräer waren oder heute die Christen, dass Wort verdrehen. SIe verfälschen dabei nicht die Bibel, sie legen sie nur nach ihrem eigenen Ermessen aus. Es wird einfach nur noch über die Liebe Gottes gepredigt und nicht mehr über seine Gerechtigkeit und das er eines Tages die Welt richten wird, somit sind einiger deiner Anschuldigungen sicherlich begründet, was die Nachfolger Jesu angeht. Aber es gibt auch andere! Hier mal ein Beispiel wie die Israeliten damals reagiert haben als Gott ihnen klare Weisungen gibt.

      Jeremia5
      14 Und sie heilen den Schaden der Tochter meines Volkes leichthin, indem sie sprechen: »Friede, Friede!«, wo es doch keinen Frieden gibt.
      15 Schämen sollten sie sich, weil sie Greuel verübt haben! Aber sie wissen nicht mehr, was sich schämen heißt, und empfinden keine Scham. Darum werden sie fallen unter den Fallenden; zur Zeit ihrer Heimsuchung werden sie stürzen! spricht der Herr.
      16 So spricht der Herr: Tretet hin an die Wege und schaut und fragt nach den Pfaden der Vorzeit, welches der gute Weg ist, und wandelt darauf, so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen! Sie aber sprechen: »Wir wollen nicht darauf wandeln!«
      17 Und ich habe Wächter über euch bestellt: Achtet doch auf den Schall des Schopharhorns! Sie aber sprechen: »Wir wollen nicht darauf achten!«
      18 So hört nun, ihr Völker, und du, Gemeinde, erkenne, was mit ihnen geschieht!
      19 Höre es, Erde! Siehe, ich will Unheil über dieses Volk kommen lassen, die Frucht ihrer Gedanken; denn auf meine Worte haben sie nicht geachtet, und mein Gesetz, das haben sie verworfen.

      Was hat Gott gemacht? Er hat ein anders Volk kommen lassen (Die Babylonier) damit es sie erobert, gleichzeitig hat er aber auch ihre Befreiung Prophezeit.

    • Das Jesus Gott ist kann man auch einfach so aufzeigen: Schau einfach mal hier —
      http://www.endzeitbotschaft.de/2012/05/wer-ist-der-engel-des-herrn.html

      Es ist völlig klar und unwiderlegbar auf Grundlage der Bibel!

      Gerettet werden wir aus Glauben an das Stellvertretende Opfer Jesu für die Strafe die uns eigentlich zusteht am Endgericht! Aber Gott möchte uns auch von unseren Sünden befreien, weil keiner der bewusst sündigt unter Gottes Herschafft steht und am Ende im Himmel nicht sein kann, es wird keine Sünde mehr geben. Das Geheimnis ist das wir durch das Opfer Jesu wieder Zugang zum Himmel haben, das heißt, Anrecht auf den heiligen Geist! "1Kor 1,30 Durch ihn aber seid ihr in Christus Jesus, der uns von Gott gemacht worden ist zur Weisheit, zur Gerechtigkeit, zur Heiligung und zur Erlösung, " Der Mensch, der zu Christus gehört, wird geheiligt, also von Innen heraus gereinigt, Gott vergibt unsere Sünden weil Christus stellvertretend für uns gestorben ist. Deshalb sagt er "Joh 14,15 Liebt ihr mich, so haltet meine Gebote! " "Joh 15,10 Wenn ihr meine Gebote haltet, so bleibt ihr in meiner Liebe, gleichwie ich die Gebote meines Vaters gehalten habe und in seiner Liebe geblieben bin. " Wer Die Liebe Gottes, offenbart in Christus, Gott selbst der für unsere Sünden Mensch wurde und sich geopfert hat, erkennt und ihn im Glauben annimmt, der bekommt das ewige Leben und ein neues leben. Den Frieden den man dort bekommt übersteigt alles was du dir jemals vorstellen kannst. "Joh 8,32 und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen! "

      Hier noch ein paar Zitate die deutlich das unterstreichen was ich hier geschrieben hab.

      Joh 6,40 Das ist aber der Wille dessen, der mich gesandt hat, daß jeder, der den Sohn sieht und an ihn glaubt, ewiges Leben hat; und ich werde ihn auferwecken am letzten Tag.

      Hebr 9,14 wieviel mehr wird das Blut des Christus, der sich selbst durch den ewigen Geist als ein makelloses Opfer Gott dargebracht hat, euer Gewissen reinigen von toten Werken, damit ihr dem lebendigen Gott dienen könnt.

      Hebräer 1
      1 Nachdem Gott in vergangenen Zeiten vielfältig und auf vielerlei Weise zu den Vätern geredet hat durch die Propheten,
      2 hat er in diesen letzten Tagen zu uns geredet durch den Sohn. Ihn hat er eingesetzt zum Erben von allem, durch ihn hat er auch die Welten geschaffen;
      3 dieser ist die Ausstrahlung seiner Herrlichkeit und der Ausdruck seines Wesens und trägt alle Dinge durch das Wort seiner Kraft; er hat sich, nachdem er die Reinigung von unseren Sünden durch sich selbst vollbracht hat, zur Rechten der Majestät in der Höhe gesetzt.

      1Joh 5,20 Wir wissen aber, daß der Sohn Gottes gekommen ist und uns Verständnis gegeben hat, damit wir den Wahrhaftigen erkennen. Und wir sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohn Jesus Christus. Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben.

      1Tim 3,16 Und anerkannt groß ist das Geheimnis der Gottesfurcht: Gott ist geoffenbart worden im Fleisch, gerechtfertigt im Geist, gesehen von den Engeln, verkündigt unter den Heiden, geglaubt in der Welt, aufgenommen in die Herrlichkeit.

    • Hallo,
      Gott ist unser Vater ,war umgangsprachlich weit verbreitet und das hat nicht nur Jesus gesagt sondern viele Menschen damals! es war erlaubt für die Menschen damals das so zu sagen.heutzutage nicht mehr.
      Es muss klar sein in der Überlieferungkette wer, zb. Johannes 1 überliefert hat und wann. Aber es ist nicht klar. Mehrere Jahre sind vergangenen und dann wurden aus Jesus aussagen , ein Gemisch aus Geschichten und lügen. Das ist ganz klar und offensichtlich.das Johannes Evangelium ist das meist verfälschte.
      Wenn Jesus von , mein Vater redet meint er das nicht genau so , und wenn er sagt er wirkt durch mich, bedeutet das nur das Gott Jesus benutzt hat.

      ich werde in den nächsten Tagen etwas mehr darüber schreiben und das detailierter erklären.

      Mfg

  13. Es gibt noch andere Versionen davon:

    http://www.eaec-de.org/Johnny_Todd.html

  14. Pingback: Die Grosse Kluft zwischen Talmudismus/Pharisäertum und Zionismus: Grundlage des 3. Weltkriegs | reichsdeutschelade

  15. Alles was John Todd über Illuminaten, Musikindustrie oder Alien bzw, Demonen sagte,ist für uns heut nachvollziebar. Die Okkulte Musikindustrie zeigt heute sogar Freimaurer und Illuminaten Symbole in den Videos und Bühnenshows. sogar in den Kinder tv Kanälen sieht man pyramiden und das Allsehende Auge.

  16. Alles hängt vom Glauben ab. Wer nicht Glaubt, der bleibt nicht sagt die Bibel. Wer nicht an die Autorität der Heiligen Schrift glaubt, der ist Tod!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.